Anzeige

Kinzig-Schule Radtour 3/2012 - Rundfahrt im Tal von Fulda, Schlitz und Lüder

Sammeln auf dem Fuldaer Bahnhof
Schlüchtern, 12. Mai 2012 - Obwohl die Unwetter der vorhergehenden Nacht schon abgezogen waren, blies den 10 Radlern der Kinzig-Schule Schlüchtern der kalte Wind noch heftig ins Gesicht, als sie am Morgen in Fulda zu ihrer dritten Radtour im Jahr 2012 aufbrachen.

Mit dem Zug waren 7 Teilnehmer von Schlüchtern aus angereist, 3 Radfahrer kamen mit ihrem PKW zum Startpunkt nach Fulda. Durch die grünen Fuldaauen führte der Weg entlang des Flusses bis zu den Pfordter Seen, wo eine erste kleine Rast eingelegt wurde. Die nächste - allerdings etwas längere - Pause gönnte sich die Radlertruppe in Schlitz, nachdem sie vorher noch eine kleine Stadtrundfahrt unternommen hatte. Als die Tour-Teilnehmer nach ihrem ausgedehnten Mittagsmahl wieder aus der Gaststätte ans Tageslicht kamen, strahlte die Sonne vom Himmel und ein kräftiger Rückenwind trieb die 10 Radlerinnen und Radler in kürzester Zeit nach Bad Salzschlirf.

Dort wurden bei Kaffee, Eis und Kuchen neue Kräfte für den Anstieg hinüber nach Großenlüder gesammelt. Dieser wie auch die Weiterfahrt nach Bimbach wurden genauso mit Bravour gemeistert wie die lange und anstrengende Steigung mit anschließender steiler Abfahrt nach Maberzell. Mit einem letzten Schlussspurt zum Fuldaer Bahnhof erreichten die Radler dann gerade noch rechtzeitig den Zug nach Schlüchtern.

Die 60 gefahrenen Radkilometer waren für manchen der Gruppe eine stolze Leistung. Und so zeigten auch diesmal die fröhlichen Gesichter der Teilnehmer wieder die Freude über einen schönen Tag in geselliger Runde auf dem Rad. Mit Spannung und einer gewissen Vorfreude erwarten alle schon die nächste Tour, die am 2. Juni 2012 stattfinden wird.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.