Anzeige

700 Jahre Weichersbach - Ein besonderer Festzug

Sinntal-Weichersbach, Sonntag, 26.06.2011 - Der 700. Geburtstag meines Heimatortes, dem idyllisch im Sinntal gelegenen Dorf Weichersbach, wurde würdig gefeiert. Nach verschiedenen Veranstaltungen schon im Laufe der Woche gipfelte die 700-Jahr-Feier am Sonntag in einem stehenden Festzug, der auf den Hauptstraßen des Dorfes stattfand.

Fast vor jedem Haus wurde etwas geboten, von der Ausstellung vergessener Handwerkskünste bis hin zu Landmaschinen und alten Haushaltseinrichtungen. Bänder- und Holzschuhtänze wurden vorgeführt und unzählige Köstlichkeiten zum Verzehr angeboten. Uralte Postkarten und Aufnahmen des Dorfes waren genauso zu bestaunen wie ein rauchender Kohlenmeiler. Ausschnitte des Festzuges sind auf den beigefügten Fotos zu bewundern.

Die Gäste aus der befreundeten ungarischen Partnergemeinde Kötcse waren angereist und nahmen an sämtlichen Feierlichkeiten teil. Viele alte Bekannte und Schulfreunde aus vergangenen Zeiten trafen sich nach langen Jahren wieder und tauschten ihre Erfahrungen und alte Geschichten von früher aus.

Alles in allem eine gelungene Jubiläumsfeier, die nur nach sehr ausführlicher Vorbereitung mit großem Engagement so gelingen konnte. Die Mühe hat sich gelohnt. Dem ganzen Dorf einen herzlichen Glückwunsch zu der gelungenen Veranstaltung!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.