Beitrag weiterempfehlen

1 Bild

1200 neue Tier- und Pflanzenarten im Amazonas-Gebiet entdeckt

Nadine Jansen | Flensburg | am 27.10.2010 | 873 mal gelesen

Über 1200 neue Tier- und Pflanzenarten sind laut WWF in nur zehn Jahren im Amazonas-Gebiet entdeckt worden - das bedeutet alle drei Tage eine neue. Insgesamt stellt die Veröffentlichung der WWF-Forschungsberichte von 1999 bis 2009 sage und schreib 637 neue Pflanzen, 257 Fische, 216 Amphibien, 55 Reptilien, 39 Säugetiere und 16 Vögel vor. "Das ist einerseits faszinierend, weil es zeigt, wie viel unerforschtes Leben im...