Anzeige

Es geht gar nichts mehr...

Im letzten Jahr habe ich mich noch einmal durchgerungen ein regionales Telefonbuch mitzunehmen.
Nun ist Schluss.
Ein armer Kerl stand tagelang im Supermarkt und wollte den Kunden ein 2er-Pack Telefonbücher in die Hand drücken. Von den geschätzten 2000 Büchern fehlen nach 10 Tagen gerade mal so 100 Stück.
Als ich heute eine Telefonnummer suchte, war nichts zu finden. Ich habe die Adresse und werde die Mitteilung vor der Tür des Empfängers trommeln. Oder Rauchsignale geben oder einfach klingeln und mit ihm reden.
Das Telefonbuch steht voll mit den Namen, die einmal vor hunderten von Jahren einen Festnetzantrag gestellt und dem Eintrag zugesagt haben.
Ich stehe auch noch drin. (Bild 2 Mitte)
Jeder Zugezogene der letzten 10 Jahre hustet doch darauf in diesem Buch eingetragen zu werden. Der gibt seine Handynummer den Stellen die danach fragen und Schluss. Aber dadurch ist es mir verwehrt eine unbekannte Person zu kontaktieren.
Im Internet ist sie auch nicht zu finden...
1
Einem Mitglied gefällt das:
13 Kommentare
22.022
Kurt Battermann aus Burgdorf | 26.01.2016 | 20:22  
21.744
Basti Σr aus Aystetten | 26.01.2016 | 22:39  
16.067
Hartmut Stümpfel aus Sarstedt | 27.01.2016 | 00:11  
15.343
Hans-Werner Blume aus Garbsen | 27.01.2016 | 13:09  
22.022
Kurt Battermann aus Burgdorf | 27.01.2016 | 13:43  
10.513
Rainer Bernhard aus Seelze | 02.02.2016 | 03:41  
16.067
Hartmut Stümpfel aus Sarstedt | 02.02.2016 | 08:58  
15.343
Hans-Werner Blume aus Garbsen | 02.02.2016 | 13:10  
10.513
Rainer Bernhard aus Seelze | 02.02.2016 | 17:17  
1.686
wilhelm stümpfel aus Pattensen | 08.02.2016 | 16:14  
22.022
Kurt Battermann aus Burgdorf | 08.02.2016 | 16:47  
16.067
Hartmut Stümpfel aus Sarstedt | 08.02.2016 | 17:22  
22.022
Kurt Battermann aus Burgdorf | 08.02.2016 | 17:25  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.