Anzeige

Die Frage der Woche !

Weihnachten mit Gans, Pute, Hirsch, Rehrücken, Kartoffelsalat usw. ist vorbei. Was nun? Sylvester mit Gästen steht an. Was essen?
Da waren gestern noch zwei "frische" Gänse im Kühlregal, eventuell sogar runtergesetzt. Außerdem Hirschbraten, auch übriggeblieben. Hatten wir erstens am ersten Weihnachtstag und dann kostete das Kilo immer noch etwa 20 Euro. War nichts. Aber Bockwurst und Kartoffelsalat ? Das 100%ige Jahresessen der Mütter der 50er Jahre? Schnell im Trubel zubereitet und preiswert?Nee.
Schweinebraten wurde gekauft, hatte die Schwiegermutter immer an Neujahr. Sollte Glück bringen im neuen Jahr. Wenn wir den einen Tag eher essen, ist doch das nicht so schlimm, oder?
1
2 2
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
13 Kommentare
3.561
Klaus-Dieter Dingel aus Bad Wildungen | 28.12.2011 | 18:31  
35.550
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 28.12.2011 | 18:55  
29.859
Heidrun Preiß aus Bad Arolsen | 28.12.2011 | 21:38  
17.490
Hartmut Stümpfel aus Sarstedt | 28.12.2011 | 23:17  
8.175
Natalie Parello aus Sarstedt | 29.12.2011 | 01:36  
8.175
Natalie Parello aus Sarstedt | 29.12.2011 | 01:37  
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 29.12.2011 | 01:48  
1.891
wilhelm stümpfel aus Pattensen | 29.12.2011 | 09:37  
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 29.12.2011 | 16:37  
1.891
wilhelm stümpfel aus Pattensen | 30.12.2011 | 10:29  
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 30.12.2011 | 16:51  
3.561
Klaus-Dieter Dingel aus Bad Wildungen | 30.12.2011 | 16:58  
29.859
Heidrun Preiß aus Bad Arolsen | 30.12.2011 | 23:59  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.