Anzeige

„Auf die Ohren!“ - Jahreskonzert des HCS am Samstag

Wann? 09.03.2019 18:00 Uhr

Wo? Stadtsaal, Wellweg 43, 31157 Sarstedt DEauf Karte anzeigen
Der neue Vorstand des HCS und die Dirigenten (v.l.): Maik Prietzel, Olaf Ahrens, Dirk Baxmann, Anja Eichler, Adrian Bambynek, Sandra Böse und Stephan Nave.
Sarstedt: Stadtsaal |

Mitgliederversammlung wählt Anja Eichler zur neuen stellvertretenden Vorsitzenden

In den vergangenen Wochen hat sich der Harmonika Club Sarstedt (HCS) intensiv auf sein diesjähriges Hauptkonzert vorbereitet. Am kommenden Samstag, 09. März 2019 ist es wieder soweit. Um 18:00 Uhr (Einlass ab 17:15 Uhr) präsentieren sich unter dem Motto „Auf die Ohren!“ alle Orchester des Vereins im Sarstedter Stadtsaal/Mensa am Schulzentrum Wellweg: Das Jugendorchester unter der Leitung von Dirk Baxmann, das Zweitorchester „Joy“ von Maik Prietzel und natürlich das Hauptorchester mit dem musikalischen Leiter des HCS, Olaf Ahrens. Als Gäste sind auch in diesem Jahr wieder Kindergruppen der Musikschule Fröhlich dabei, die mit dem HCS in der Nachwuchsarbeit kooperiert. Zum diesjährigen Programm gehört wieder Filmmusik wie etwa der James Bond Klassiker „Live and Let Die“ oder Musik aus Disney’s „Die Eiskönigin“ und auch die „Musik zu einem noch nicht gedrehten Film“. Ein im HCS immer wieder gern gespielter Komponist ist auch dieses Jahr wieder dabei: Aus der Rubrik „Tango Nuevo“ spielt das Hauptorchester den „Violentango“ von Astor Piazzolla. Joy reist quer durch die Popgeschichte und spielt neben der Titelmelodie aus der „Muppet Show“ auch ein „Boney M. Medley“ und „Summer of 69“ von Bryan Adams. Das Jugendorchester wird von zwei Kindergruppen der Musikschule Fröhlich unterstützt. Daneben zeigt die Vereinsjugend aber auch, was sie inzwischen drauf haben und führen allein eine Märchensinfonietta und das aus der seinerzeitigen Fernsehwerbung für Diamanten bekannte „Palladio“ auf. Insgesamt erwartet die Zuhörer wieder eine runde und abwechslungsreiche Programmmischung. Die Moderation übernimmt Dirk Eichler. Karten sind im Vorverkauf bei Petri & Waller für € 8,- (ermäßigt € 4,-) erhältlich oder an der Abendkasse für € 10,- (€ 5,-). Daneben können die Tickets auch unter der E-Mail-Adresse info@hcs-ev.de reserviert werden.
Mitten in den Vorbereitungen zum Jahreskonzert hat der HCS auch seine diesjährige Mitgliederversammlung durchgeführt. Im Mittelpunkt stand dabei die nach wie vor ergebnisoffene Suche nach einem neuen Übungsdomizil für den HCS, der aufgrund des Umbaus der Kastanienhofschule den derzeit dort zusammen mit dem Sarstedter Blasorchester genutzten Pavillon als Vereinsheim verlassen muss. Trotz zahlreicher Gespräche konnte der Vereinsvorsitzende Stephan Nave noch kein positives Ergebnis verkünden. Bei den anschließenden Vorstandsneuwahlen wurde Stephan Nave einstimmig als Vorsitzender des HCS von den anwesenden Mitgliedern bestätigt. Ebenso André Gröll als Schriftführer sowie Sandra Böse als Schatzmeisterin und Adrian Bambynek als Jugendwart. Neu im Vorstand ist Anja Eichler als stellvertretende Vorsitzende, die den bisherigen Amtsinhaber Friedemann Casper ablöst. Weitergehende Informationen zum HCS gibt es auf der Homepage des Sarstedter Musikvereins unter www.hcs-ev.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.