Anzeige

…und der Himmel scheint zu brennen

feuerrote Zierpfirsichblüte
Sandersdorf-Brehna: Hausgarten |

Unser Zierpfirsich – schöner als eine feuerrote Blume…

...zeigt er sich jedes Jahr über Wochen im April; vorausgesetzt, das Wetter spielt so wie dieses Jahr mit (… dabei erlebten wir 3 Wochen früher auf Rügen noch einen Wintereinbruch).

Solange wie der Pfirsich blüht keine Tulpe (meine werfen bei diesem fast Hochsommerwetter schon nach vier Tagen das Handtuch)! Aber auch die Blüten meiner zwei anderen Pfirsiche sehen dagegen sehr blass aus. Dafür erfreuen sie mich im Sommer wenigstens mit größeren saftigeren Früchten.
Alles Gute ist halt nicht immer beisammen.
Wegen dieser Blütenpracht schneide ich diesen Zierbaum auch nicht so vorschriftsmäßig, wie es sich für einen Pfirsich gehört – erst wenn sich die Früchte zeigen kommt er richtig unters Messer…!
2
2
1
3
1
1
2
1
1
14
Diesen Mitgliedern gefällt das:
3 Kommentare
67.936
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 20.04.2018 | 10:17  
1.642
Ulrich Sterz aus Karlsruhe | 20.04.2018 | 20:06  
7.188
Romi Romberg aus Berlin | 30.04.2018 | 11:55  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.