Anzeige

Auf Entdeckertour in Quedlinburg - Brühl-Park und Abteigarten

denkmalgeschütztes ehemaliges Altes Wasserwerk von Quedlinburg
Parallel zur Bode gelangt man vom Heinrich-Brunnen in den Brühl-Park. Doch vorher kommt man noch am denkmalgeschützten ehemaligen Alten Wasserwerk von Quedlinburg aus dem Jahr 1885 vorbei, fast wie ein Märchenschloss.
Der Abteigarten südlich des Schlossberges und Brühl-Park zählt mittlerweile auch zu den gegenwärtig 50 Gartenträume - Historische Parks in Sachsen-Anhalt.
Diese Gärten des im Jahr 936 gegründeten ehemaligen Reichstifts Quedlinburg sind eingebettet in eine der ältesten Kulturlandschaften Mitteleuropas.
Von den blühenden Gärten auf dem Schlossberg soll man herrliche Blicke auf den Abteigarten haben, aber leider nicht im Februar. Also einer von vielen Gründen noch einmal nach Quedlinburg zu kommen.
Auf den Seiten von gartenträume-parks/stiftsgärten-quedlinburg
kann man dazu mehr nachlesen.
Doch vorher spazierten wir noch durch den Brühlpark.
Laut Ausflugsziele-harz-sehenswertes-garten-park-brühl:
„Ein kleiner Wald, ein künstlich angelegter, dessen erste Erwähnung bereits aus dem Jahr 1179 stammt. Angrenzend an den Abteigarten des Stifts Quedlinburg diente er wohl im Mit-telalter den Stiftsbewohnerinnen für Spaziergänge und als Refugium für Ruhe und Einsam-keit. Im anschließenden Barock erhielt der Brühl-Wald eine geometrische Sternform…“.

Winterlinge in Februar sind normal; doch mich verwunderte doch schon etwas, wieweit schon der Bärlauch gewachsen war.

Wegen des Regens verzichteten wir leider vom Abteigarten auf einen Abstecher zur St.Wipertikirche sondern liefen auf kürzesten Weg durch den Abteigarten auf den Schlossberg. Mehr dazu im nächsten Teil.
8
4
1
2
1
1
6
1
1
3
4
1 5
5
16
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
77.740
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 08.03.2019 | 07:44  
8.677
Günther Gramer aus Duisburg | 08.03.2019 | 09:23  
12.648
Romi Romberg aus Berlin | 08.03.2019 | 10:34  
3.399
Wolfgang Erler aus Sandersdorf | 08.03.2019 | 21:19  
3.418
Renate Schuparra aus Duisburg | 08.03.2019 | 23:32  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.