Anzeige

„Sie ist ein Paradies“ – die Katholische Kirche zu Sandersdorf – für den Moskauer Männerchor „Heiliger Wladimir“

Wann? 26.11.2018 19:00 Uhr bis 26.11.2018 19:00 Uhr

Wo? Katholische Kirche, Platz der Deutschen Einheit 16, 06792 Sandersdorf-Brehna DEauf Karte anzeigen
Die Katholische Kirche Sandersdorf, Südseite
Sandersdorf-Brehna: Katholische Kirche | Das bemerkte vor einen Jahr anlässlich eines Konzertes der Leiter und Dirigent des Moskauer Männerchores „Heiliger Wladimir“, Nikolai Boglewski. Damals dachte ich noch für mich, er hat etwas geflunkert.

Aber wohl doch nicht? Denn fast ein Jahr genau später gibt der Chor am Montag den 26.11.2018, 19 Uhr erneut an gleicher Stelle eine Vorstellung.
Aus diesem Anlass kontaktierte ich gestern schon einmal Herrn Dr. Heinz Wehmeyer, der Projekte der Deutsch-Russländischen Gesellschaft mit Sitz in der Lutherstadt-Wittenberg betreut und erneut das Konzert moderiert (Flyer gibt es nicht – die Sänger sind keine Profis und ihre Titel ändern sich ständig).
Und für mich fast unfassbar bekräftige Herr Wehmeyer wörtlich am Telefon:
„…Wir kommen wieder nach Sandersdorf und von Jahr zu Jahr war der Besuch besser und besser. Sandersdorf hat, an Deutschland gemessen, mit die absolut beste Akustik, besser geht es wohl kaum!!!

Was für ein Lob. Ist anderen Veranstaltern diese fast einmalige Akustik noch nicht aufgefallen?

In Hoffnung auf ein paar mehr Besucher an dieser Stelle eine Vorankündigung auf das Konzert in Sandersdorf:

Orthodoxe Gesänge und Volkslieder vom Moskauer Männerchor „Heiliger Wladimir“

Ich hatte vor einem Jahr schon darüber berichtet:
Moskauer Männerchor "Heiliger Wladimir"

Und auch zur 1906 erbauten Kirche berichtete ich kurz.
Heute Vormittag nahm ich mir die Kirche trotz der ungünstigen Witterung etwas näher unter die Lupe. Ein netter Kirchenmittarbeiter schloss die Kirche auch extra für mich für ein paar Innenaufnahmen auf. Dabei fiel mir beim eigenen gesprochenen Wort auch der tolle Wiederhall auf.

Doch nun zum Moskauer Männerchor. Weitere sehr informative Dinge über den Chor findet man hier:
Deutsch- Russländische Gesellschaft - Chor „Heiliger Wladimir“ aus Moskau mit gesungenen Gebeten in Zerbst. 22. August 2016

Zur Einstimmung hier noch einige bisher noch nicht gezeigte Fotos und zwei Videos.

Hier ein Textauszug:

ES STEHT EIN SOLDAT AM WOLGASTRAND,
HÄLT WACHE FÜR SEIN VATERLAND.

UND ER FÜHLT, WIE'S IM HERZEN FRISST UND NAGT,
WENN EIN MENSCH VERLASSEN IST, UND ER KLAGT,
UND ER FRAGT:
HAST DU DORT OBEN VERGESSEN AUF MICH?
ES SEHNT DOCH MEIN HERZ AUCH NACH LIEBE SICH.

DU HAST IM HIMMEL VIEL ENGEL BEI DIR!
SCHICK DOCH EINEN DAVON AUCH ZU MIR.

Nicht nur bei diesem Titel – bekomme ich garantiert wieder eine Gänsehaut!
5
4
4
5
5
4
8
4
3
1
2
3
3
3
3
2
4
1
13
Diesen Mitgliedern gefällt das:
5 Kommentare
39.055
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 21.11.2018 | 16:24  
68.385
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 21.11.2018 | 18:15  
11.638
Romi Romberg aus Berlin | 21.11.2018 | 19:05  
3.399
Wolfgang Erler aus Sandersdorf | 21.11.2018 | 20:01  
3.399
Wolfgang Erler aus Sandersdorf | 26.11.2018 | 21:08  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.