Anzeige

Auch die Weltkulturerbestadt Quedlinburg hat interessante Skulpturen, Nasenschilder usw.

Das Stadtwappen über dem Rathauseingang Quedlinburg
Ich müsste deshalb nicht erst nach Rothenburg fahren
Als schnelle Einführung will ich einige zeigen.
In meinem Leben habe ich mehrmals Quedlinburg besucht; aber immer nur für wenige Stunden. Dieses Mal nahm ich mir mit meiner Frau 3 Tage Zeit und das war noch zu wenig.

Wir erkundeten fünfmal die Stadt, davon einmal mit einem Stadtführer und einmal mit einem Nachtwächter. Mal sehen wie Zeit und Geduld recht davon noch zu berichten.

Beginnen wir unseren Rundgang des im Renaissance-Stil erbauten Rathauses.
Über dem Eingang drohnt das Stifttwappen. Erkennt ihr im Wappen den Hund Quedel? Ist er der Namensgeber? Darum streiten sich verschiedene Legenden.
Die Dame über dem Wappen weist mit einem prall gefüllten Geldsack auf die besten Zeiten der Stadt.
1 3
3
2
2
3
3
1 3
2
2
3
4
3
3
2
3
3
2
3
18
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
7 Kommentare
77.879
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 06.03.2019 | 08:20  
7.418
Roland Horn aus Dessau | 06.03.2019 | 08:34  
8.772
Günther Gramer aus Duisburg | 06.03.2019 | 09:33  
3.399
Wolfgang Erler aus Sandersdorf | 06.03.2019 | 09:52  
12.676
Romi Romberg aus Berlin | 06.03.2019 | 11:29  
3.418
Renate Schuparra aus Duisburg | 06.03.2019 | 18:09  
3.418
Renate Schuparra aus Duisburg | 06.03.2019 | 22:06  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.