Anzeige

Renneritz feiert mit großem Dorffest, Feuerwehrjubiläum und Treffen historischer Landmaschinen

Wann? 25.08.2018 11:00 Uhr

Wo? Dorfgemeinschaftshaus Renneritz, Brehnaer Straße, 06792 Sandersdorf DEauf Karte anzeigen
Großes Dorffest Renneritz 2018
Sandersdorf: Dorfgemeinschaftshaus Renneritz |

Der 25. August 2018 wird ein Tag vieler Attraktionen

In Renneritz, einem Ortsteil der Stadt Sandersdorf-Brehna, wird es im August wieder eine große Party geben. Zum schon traditionellen Dorffest wird in diesem Jahr auch der 85. Geburtstag der Freiwilligen Feuerwehr Renneritz gefeiert. Hinzu kommt das erste Treffen historischer Landmaschinen und Traktoren.

Die vom Heimatverein, Feuerwehrverein und den Schrauberfreunden organisierte Veranstaltung wird ein vielfältiges Programm für Jung und Alt am Dorfgemeinschaftshaus bereit halten. Mit dem Beginn 11.00 Uhr startet die Technikschau der Landmaschinen, Traktoren und Feuerwehrfahrzeuge. Die Traktorfahrer werden einen Hindernisparkour bewältigen und es wird ein Schaudreschen geben. Nach dem Mittagessen aus der Gulaschkanone werden sich 13.30 Uhr alle Fahrzeuge auf eine Ausfahrt bzw. einen Festumzug durch und um Renneritz begeben.

Bei Kaffee und selbst gebackenem Kuchen können sich die Besucher am Nachmittag an Auftritten des Kinder- und Jugendballetts Sandersdorf-Brehna, der Kita "Sonnenschein" aus Ramsin sowie der Anhaltiner Blasmusikanten erfreuen. Die Mitglieder der Feuerwehr zeigen zu ihrem Jubiläum bei einer kleinen Übung ihr Können. Für die Kinder gibt es Hüpfburgen, verschiedene Kinderspiele sowie das Ponyreiten.

Ab 18.00 Uhr startet die Livemusik mit "Black Velvet" aus Dessau. Bevor dann bis spät in die Nacht getanzt werden kann gibt es 19.45 Uhr noch einen Fackelumzug mit Begleitung durch den Spielmannszug Wolfen.

Die Mitglieder von Heimatverein und Feuerwehrverein werden den ganzen Tag für die Verpflegung mit leckerem Essen und kühlen Getränken sorgen und freuen sich auf ein schönes Fest mit zahlreichen Gästen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.