Anzeige

16 Frauen in historischen Badekostümen in Renneritz

Dorffest Renneritz 2019

Heimatverein sorgte zum Renneritzer Dorffest wieder für viel Spektakel

Wenn Frauen in historischer Bademode die Bühne entern, unzählige Kinder Limbo tanzen und hunderte Gäste bis spät in die Nacht feiern, dann war wieder großes Dorffest in Renneritz. Am 31. August hatte der Heimatverein bereits zur 10. Auflage dieses Festes geladen und dabei auch einige Besonderheiten auf dem prall gefüllten Programmzettel stehen. So wurde in diesem Jahr zum ersten Mal die "Renneritzer Dorfwette" durchgeführt. Dabei wettete der Heimatverein gegen den amtierenden Ortsbürgermeister von Renneritz, Torsten Wolf. Dieser sollte passend zum 10. Dorffest und den hohen Temperaturen, mindestens 10 Personen in historischen Badekostümen auf die Bühne bringen. Seine Aufgabe hat Torsten Wolf sogar übererfüllt und er konnte 16 Frauen in Badekostümen früherer Zeiten auf der Bühne präsentieren. Der Heimatverein spendierte als Wettverlierer 30 Liter Freibier an die Besucher.

Doch auch sonst war wieder viel los zum Dorffest in Renneritz. Das Kinder- und Jugendballett 1965 zeigte perfekt einstudierte Tänze, Clown Jochen flaxte mit den Kindern, die Feuerwehr Renneritz präsentierte sich vor allem dem Feuerwehrnachwuchs, der Spielmannszug Stadt Wolfen begleitete klangvoll den Fackelumzug am Abend und die Line Dancer tanzten im Westernoutfit auch zu aktueller Musik. Die vom Heimatverein neu gebaute Seilbahn wurde von den Kinden sofort in Beschlag genommen, so dass Hüpfburg, Ponyreiten, Kinderschminken und Büchsenwerfen fast zur Nebensache wurden.

Der Abend stand dann ganz im Zeichen guter Musik und guter Laune. DJ Thommy und die aus Renneritz stammende Live-Band "The Frox" sorgten im gekonnten Wechsel mit den passenden Rhythmen für gute Stimmung und eine volle Tanzfläche.

Christian Lorenz, Vorsitzender des Heimatvereins Renneritz erzählt: "Unser Dorffest ist ein Fest von und für die Menschen aus der Region und es freut uns, dass dieser Ansatz durch den großen Zuspruch bestätigt wird. Vielen Dank an alle Helfer, die wieder zum Gelingen beigetragen haben."

Ein herzliches Dankeschön an alle Unterstützer unseres Dorffestes - dem Feuerwehrverein Renneritz für die leckere Erbsensuppe aus der Gulaschkanone sowie SPLITTER – Manufaktur für Veranstaltungen für ein paar schöne Farb- und Lichttupfer.

"Mit dem erfolgreichen Abschluss dieses kleinen Jubiläums zum 10. Dorffest startet der Countdown für die Feierlichkeiten zu 600 Jahren Renneritz. Vom 3.-5. Juli 2020 wird es ein buntes Festprogramm in unserem Ort geben, zu dem wir jetzt schon herzlich einladen", sagt Torsten Wolf, Mitglied des Festkomitees.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.