Anzeige

Erfolgreicher Start der 21. Salzhemmendorfer Hallen Tennis Meisterschaften

Unter guten äußeren Bedingungen, sogar die Parkplätze waren von Fam. Constabel vorbildlich geräumt, verlief der Start der 21. Salzhemmendorfer Hallen Tennis Meisterschaften 2001 um den Cup der Sparkasse Weserbergland, am 2. Januar in der Tennishalle „Am Kanstein“.

56 Meldungen in 9 Wettbewerben zeigen wieder die Beliebtheit dieses Turniers unter den Tennisfreunden im Ostkreis von Hameln-Pyrmont.
Zum Auftakt fanden insgesamt 15 Vorrundenspiele in den verschiedenen Wettbewerben statt. Am stärksten besetzt ist das Feld im Mixed mit 9 Paaren, gefolgt von Damen Doppel (8 Paare) und den Herren 40 mit 7 Paaren.
Überraschungen blieben aus. So stehen mit Torsten Warm (TC Benstorf) und Walter Brand (TC Bodenwerder) 2 Herren 40 bereits im Halbfinale. Abgeschlossen ist auch das ¼-Finale bei den Damen – Doppeln. Hier erreichten das Halbfinale Maren Hübner / Nele Seifert (TCL / SV Hastenbeck); Nicole Mau / Katrin Rekate (TCL /HTC) ; Sabrina Jördens-Rollwage/Rita Haase (TC Eime) und Nicole Gasda/Doreen Meyer (TCL)
Gespielt wird täglich ab ca. 17.00 Uhr. Am Freitag, 7.1. ab 15.00 Uhr. Am Samstag, 8.1. beginnen die Spiele um 9.00 Uhr und am Sonntag, 9.1. die Finalspiele ab 10.00 Uhr.
Die Siegerehrung ist am Sonntag nach 16.00 Uhr zu erwarten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.