Lößnitz: Blaulicht

1 Bild

An alle Sparkassenkunden Betrügeremail Sparkassen_Pishing im Umlauf 4.5.2018 7

.... .....
.... ..... | Lößnitz | am 04.05.2018 | 89 mal gelesen

Hatte soeben die Email in meinem Postfach, alle Sparkassenkunden sollen aufpassen Am 3. Mai warnte die Verbraucherzentrale  Nutzer vor Phishing-Mails im Namen der Bank. Eine aktuelle Betreffzeile ist "Sparkasse | Wichtige Benachrichtigung!". (siehe Bild) Die verdächtige Email weiterleiten an: warnung@ sparkasse.de Ja nicht die Karte entsperren lassen, die wollen nur die Daten! 

9 Bilder

Wieder Brand am Stromhäuschen im Neubaugebiet Lößnitz 30.10.2016

.... .....
.... ..... | Lößnitz | am 30.10.2016 | 103 mal gelesen

Nachts kurz nach zwei Uhr machten sich Unbekannte wieder an den Müllcontainern am Stromhäuschen im Neubau zu schaffen. Das Fenster ist gekippt und man hört lautstark wie sich Männer kurz und knapp in ausländischem Akzent etwas zurufen. Dann fährt ein Auto weg und kurz darauf sieht man etwas Grelles im Schatten an der Wand des Nachbarblockes flackern. Verdammt, es brennt schon wieder. Insgesamt sind in dieser Nacht drei große...

1 Bild

3000 Euro Belohnung zur Ergreifung der Feuerteufel - Lößnitz ausgesetzt 7.4.2016

.... .....
.... ..... | Lößnitz | am 07.04.2016 | 42 mal gelesen

Lößnitz: Geldprämie für Hinweise zu Autobranstifter ausgelobt Zur Aufklärung einer Brandserie in Lößnitz hat die Polizeidirektion Chemnitz eine Belohnung ausgesetzt. Für Hinweise auf den oder die Täter stehen 3.000 Euro aus. Konkret geht es um vier Autobrände Ende Februar und Anfang März. Die Fahrzeuge waren mutwillig in Brand gesetzt worden. Die Flammen griffen teilweise auf benachbarten Autos über. Es entstand Schaden von...

Wieder Ausgebrannte Autos am Wochenende im Erzgebirge 13.3.2016 2

.... .....
.... ..... | Lößnitz | am 13.03.2016 | 31 mal gelesen

AUSGEBRANNTE AUTOS Am Samstag den 12.3.2016 IN SCHNEEBERG Quelle: https://www.facebook.com/FreieWahlerSchneeberg/?pnref=story Quelle: BRENNENDE AUTOS IN BUCHHOLZ: DIE ERSTEN FOTOS! http://www.wochenendspiegel.de/brennende-autos-in-annaberg-buchholz-die-ersten-fotos/

3 Bilder

Autos brennen lichterloh an verschiedenen Orten in Lößnitz 8.3.2016

.... .....
.... ..... | Lößnitz | am 08.03.2016 | 117 mal gelesen

Was ist los, die Gesellschaft ist krank. Wieder heult der Sierenenton dreimal kurz vor Mitternacht. In der heutigen Nacht brannten schon wieder einige Autos gleich an verschiedenen Orten in Lößnitz. Als ich zum Fenster renne, sehe ich meterhohe Flammen aus einem Auto an einem geparkten Auto an der Lessingstraße schlagen. War es wieder ein Auto vom Pflededienst wie das letztemal? Waren es Autos von Jobcentermitarbeitern?...

1 Bild

Autos in Lößnitz brennen 28.02.2016 4

.... .....
.... ..... | Lößnitz | am 28.02.2016 | 72 mal gelesen

Dreimal heult der Sirenenton gegen 24 Uhr am 27.Februar. Kurz danach halten unweit unseres Wohnblocks die Feuerwehren aus Lößnitz, Affalter, Dittersdorf und Grüna in der unteren Lessingstraße in Lößnitz. Als es bestialisch nach verbranntem Kunststoff roch, schließe ich die Fenster. Anfangs denke ich an einen Unfall. Heute wird öffentlich, dass drei Autos in Lößnitz brannten und nur durch den Einsatz der Feuerwehren weiterer...

1 Bild

Schwerverletzter in Aue 20.05.2015

.... .....
.... ..... | Lößnitz | am 20.05.2015 | 86 mal gelesen

Am Nachmittag des 20. Mai stießen auf der Kreuzung Rudolf-Breitscheid-Straße/Becherweg in Aue zwei Autos zusammen. Bei dem Verkehrsunfall kam ein Rettungshubschrauber zum Einsatz.

1 Bild

PKW von Parkplatz bei ALDI in Aue auf Straße gestürzt 23.04.2015

.... .....
.... ..... | Lößnitz | am 23.04.2015 | 133 mal gelesen

Am Vormittag des 23. April durchbrach ein Pkw auf dem Parkplatz ALDI in der Damaschkestraße in Aue den Maschendrahtzaun und stürzte frontal die Betonmauer hinab. Wenig später wurde der Pkw geborgen. Der Fahrer hatte das Bremspedal mit dem Gaspedal verwechselt.

Unbekannte brechen Auto in Aue auf 03.03.2015

.... .....
.... ..... | Lößnitz | am 03.03.2015 | 62 mal gelesen

In Aue haben Unbekannte am Morgen des 2. März vom Rücksitz eines Autos zwei Laptops geklaut. Wie die Polizei mitteilte, war der Suzuki in der Straße Oberpfannenstiel geparkt. Die Diebe hatten die Seitenscheibe eingeschlagen.. Gesamtschaden: Fast 1.000 Euro.

Sechsjähriger in Limbach-Oberfrohna schwer verletzt - Unfallfahrer flüchtet 2.3.2015 5

.... .....
.... ..... | Lößnitz | am 02.03.2015 | 78 mal gelesen

Ein Autofahrer hat in Limbach-Oberfrohna einen kleinen Jungen angefahren und ist danach geflüchtet. Der Sechsjährige wurde Sonntagabend schwer verletzt. Er war von einer Tankstelle auf die Straße gerannt, weil er zu seinen Spielkameraden wollte. Ein Wagen erfasste ihn und fuhr dann einfach weiter, so ein Polizeisprecher. Auch ein Kennzeichen ist nicht bekannt. Das Kind wurde in eine Klinik gebracht. Von dem Unfallfahrer...

Neun Menschen sterben bei Amoklauf in Tschechien 24.02.2015

.... .....
.... ..... | Lößnitz | am 24.02.2015 | 104 mal gelesen

Neun Menschen sind heute bei einem Amoklauf in Tschechien ums Leben gekommen. Auch der etwa 60 Jahre alte Täter ist unter den Toten, der am frühen Nachmittag in ein Restaurant in der Stadt Uhersky Brod an der slowakischen Grenze eingedrungen war. Dort hatte er mit einer Waffe wild um sich geschossen. Laut Polizei hatte der Mann keine kriminelle Vergangenheit. Uhersky Brod liegt südöstlich der Hauptstadt Prag.

Tageseinnahmen aus Linienbus in Schwarzenberg geplündert 23.02.2015

.... .....
.... ..... | Lößnitz | am 23.02.2015 | 86 mal gelesen

Wie heute bekannt wurde, wurden aus einem Linienbus in Schwarzenberg die Tageseinnahmen gestohlen. Nach Angaben der Polizei stand der Bus am Samstagnachmittag verschlossen auf dem Busabstellplatz an der Bahnhofstraße. Es sei noch unklar, wie die Diebe in den Bus gelangten.

Raub in Aue - Polizei bittet um Mithilfe 19.02.2015

.... .....
.... ..... | Lößnitz | am 19.02.2015 | 79 mal gelesen

Für die Aufklärung der Straftat wendet sich die Polizei jetzt an die Öffentlichkeit Am Abend des 15.Februar wurde ein 28-jährige Spaziergängerin, welche mit ihrem Hund spazieren ging, in Aue beraubt. Die junge Frau wurde von hinten niedergeschlagen. Als sie wieder zu sich kam, bemerkte sie, dass ihre Zigaretten fehlten. Wer etwas beobachtet hat oder Angaben zu dem unbekannten Räuber machen kann, soll sich bitte bei der...

Streit um Haushalt war Motiv für den Mord seines Mitbewohners aus Eritrea 23.01.2015 21

.... .....
.... ..... | Lößnitz | am 23.01.2015 | 228 mal gelesen

Der Mord des am 13.Januar 2015 im Hof eines Dresdner Plattenbaus tot aufgefundenen 20 Jahre alten Asylbewerbers aus Eritrea wurde aufgeklärt. Der Afrikaner, welcher mit sieben anderen Flüchtlingen in einer Wohnung lebte, war an mehreren Messerstichen im Brust- und Halsbereich gestorben Die Ermittlungen führten zur Festnahme eines 26jähriger Mitbewohners aus Eritrea, der in Verdacht steht, den Mitbewohner durch mehrere...

2 Bilder

Riesiges Loch nach Erdrutsch im Erzgebirge 28.12.2014

.... .....
.... ..... | Lößnitz | am 28.12.2014 | 199 mal gelesen

Auf der Anton-Günther-Straße in Bad Schlema hat sich am Nachmittag des 28.12.2014 die Erde aufgetan, so dass Polizei und Feuerwehr anrücken mussten. Die Ursache über das entstandene einige Meter tiefe Loch ist noch unklar. Es ist aber denkbar, dass ein alter Stollen einbrach. Nun bleibt die Straße für längere Zeit gesperrt, Außerdem schaltete man die Wismut ein. Beitrag: „Erdrutsch im Erzgebirge 28.12. 2014 von Jana...

1 Bild

Auf deutschen Straßen mehr Tote und Verletzte 23.12.2014

.... .....
.... ..... | Lößnitz | am 23.12.2014 | 140 mal gelesen

Von Ende Januar bis Ende Oktober starben 2815 Verkehrsteilnehmer auf deutschen Straßen. Laut Statistischem Bundesamt Wiesbaden waren das mehr als im gleichen Zeitraum 2013. Auch verletzt wurden im gleichen Zweitraum mehr Menschen . Rund 327 200 Fußgänger, Zweiradfahrer und Autoinsassen erlitten Blessuren oder kamen ins Krankenhaus. Somit waren das etwa 12.290 mehr . Beitrag: „Auf deutschen Straßen mehr Tote und Verletzte...

1 Bild

Mitten im Weihnachtstrubel spektakulärer Überfall auf Deutschlands berühmtestes Luxuskaufhaus in Berlin 20.12.2014

.... .....
.... ..... | Lößnitz | am 20.12.2014 | 109 mal gelesen

Maskierte überfallen KaDeWe: Beute bei Juwelier Am Samstag überfielen mehrere maskierte Männer mitten im Weihnachtstrubel Deutschlands berühmtestes Luxuskaufhaus KaDeWe (Kaufhaus des Westens)in Berlin. Über einen Seiteneingang gelangten die maskierten Männer in das Luxuskaufhaus wobei einem Sicherheitsmann Reizgas ins Gesicht gesprüht wurde. Die Täter zerschlugen Schmuckvitrinen bei einem Juwelier und flohen dann mit der...

3 Bilder

Schwerer Unfall in Aue in der Nähe des ehemaligen Hüttenlaboratoriums des Niederpfannenstieler Blaufarbenwerkes 13.12.2014

.... .....
.... ..... | Lößnitz | am 13.12.2014 | 236 mal gelesen

Am späten Nachmittag des 13. Dezember wurde ich beim Vorbeifahren Zeuge eines schweren Unfalls in der Nähe des ehemaligen Hüttenlaboratoriums des Niederpfannenstieler Blaufarbenwerkes auf der S255 vor einer Kurve. Nach neuesten Informationen wurden bei dem Unfall zwei Personen schwer und eine weitere leicht verletzt. Wie die Polizei mitteilte, war ein 18-Jähriger am Samstagnachmittag auf der Straße Niederpfannenstiel in...

1 Bild

Mehr Personal im Kampf gegen die Droge Crystal gefordert 4.12.2014 1

.... .....
.... ..... | Lößnitz | am 04.12.2014 | 95 mal gelesen

Auf einer Pressekonferenz am 4.12.2014 hieß es, dass nicht nur die Polizei, Bundespolizei und Zoll auf deutscher Seite, sondern auch die Kollegen in Tschechien von einem Personalabbau von einem Personalabbau betroffen seien. Im Kampf gegen Crystal Met fordert die Gewerkschaft der Polizei bessere Strukturen und mehr Personal. Laut Gewerkschaft stieg die Zahl der Drogendelikte in den vergangenen 4 Jahren um mehr als 50 Prozent....

Wegen Schneebruch wurden Wälder am Fichtelberg gesperrt 4.12.2014

.... .....
.... ..... | Lößnitz | am 04.12.2014 | 154 mal gelesen

Derzeit darf man das Waldgebiet um den Fichtelberg nicht betreten. Wie Streichhölzer knicken die Bäume um, da die Baumkronen den Zentnerschweren Lasten nicht mehr standhalten. Unendliche Eis-Behänge haben sich an den Ästen der Bäume gebildet und es besteht Lebensgefahr. Weil die vereisten Äste den Seilen der Fichtelberg-Schwebebahn ziemlich nahe kamen, wurde der Betrieb der Schwebebahn ebenfalls eingestellt. Gesperrt ist auch...

1 Bild

Tschechischer Fahrer schlief offenbar ein - LKW -Landung auf Feld 4.12.2014

.... .....
.... ..... | Lößnitz | am 04.12.2014 | 75 mal gelesen

Am Morgen des 4.12.2014 kam ein LKW-Fahrer auf der A72 bei Niederdorf mit seinem LKW-Sattelzug von der Fahrbahn ab. Dabei durchbrach er die Wildschutzwand und den Schneefangzaun und kam dann auf dem angrenzenden Feld zum Stehen. Nach ersten Ermittlungen war der Tscheche am Steuer eingeschlafen. Der Sachschaden beläuft sich auf knapp 10.000 Euro.

Jobcentermitarbeiter in Rothenburg ob der Tauber erstochen 3.12.2014 34

.... .....
.... ..... | Lößnitz | am 03.12.2014 | 446 mal gelesen

Im Jobcenter von Rothenburg ob der Tauber ist ein 61 jähriger Jobcentermitarbeiter heute erstochen worden. ( Polizeipräsidium Mittelfranken) Nach ersten Erkenntnissen sei der Jobcentermitarbeiter um kurz vor 12.00 Uhr von einem 28 Jahre alten Mann angegriffen worden. Er starb noch vor Ort an seinen Verletzungen. Der Angreifer wurde daraufhin von Beschäftigten des Jobcenters überwältigt, wobei er ebenfalls verletzt wurde. ...

1 Bild

Ein Toter bei Schlägerei in Asylbewerberheim Chemnitz 2.12.2014 10

.... .....
.... ..... | Lößnitz | am 02.12.2014 | 1009 mal gelesen

In der Nacht zum 2.12.2014 kam bei einer Schlägerei im Chemnitzer Asylbewerberheim an der Heydenstraße ein Mann ums Leben. Der Bewohner starb beim Sprung aus einem Fenster im fünften Stock. Zwei weitere Asylbewerber, welche bei den Auseinandersetzungen schwer verletzt wurden, kamen ins Krankenhaus.

1 Bild

Zwei Schwerverletzte bei Unfall in Lößnitz 1.12.2014

.... .....
.... ..... | Lößnitz | am 01.12.2014 | 119 mal gelesen

Am Montagmorgen hat es in Lößnitz einen Unfall mit zwei Schwerverletzten gegeben. Ein 30-Jähriger war auf der Hartensteiner Straße mit seinem Transporter von der Fahrbahn abgekommen und in den Gegenverkehr geraten. Dort prallte er mit einem Skoda und einem Ford zusammen. Dabei wurd der 30-Jährige und die Fahrerin des Skoda, 57 Jahre alt, schwer verletzt. Die Frau im Ford blieb unversehrt. Sachschaden: rund 20.000 Euro.

1 Bild

Ausgebrannter LKW auf A14 25.11.2014

.... .....
.... ..... | Lößnitz | am 25.11.2014 | 289 mal gelesen

Seit dem Abend des 24.11.2014 sorgt ein LKW-Brand für eine Fahrbahnsperrung. Ein Laster fuhr am Dienstagmorgen zwischen Nossen-Ost und -Nord auf einen mit einer Straßenbahn beladenen Schwertransport auf und ging sofort in Flammen auf. Dabei wurde der der 37-jährige Fahrer wurde leicht verletzt. - .