Nachrichten aus Lößnitz

1 Bild

Katastrophenpolitik 3.9.2015 2

akte 63
akte 63 | Lößnitz | am 03.09.2015 | 56 mal gelesen

....Die EU muss dringend handeln. Statt einer Katastrophenpolitik, die nur dann eingreift, wenn es schon zu spät ist, brauchen wir langfristige Strategien .........

War das die Wende, die wir wollten? 1.9.2015

akte 63
akte 63 | Lößnitz | am 01.09.2015 | 42 mal gelesen

War das die Wende, die wir wollten? Diese Frage bewegt bis heute die Menschen im Osten. Aus den Anworten darauf ist ein ungewöhnliches Buch entstanden – kritisch, nachdenklich, zornig. Ehrlich. Mit dabei Jutta Wachowiak (Schauspielerin), Ronald Paris (Maler und Grafiker), Rainer Kirsch (Schriftsteller), Hans-Eckardt Wenzel (Musiker und Regisseur), Peter Bause (Schauspieler), Daniel Rapoport (Wissenschaftler), Victor...

Sie lügen wie gedruckt - derzeitige Situation auf dem deutschen Arbeitsmarkt 30.08.2015 2

akte 63
akte 63 | Lößnitz | am 30.08.2015 | 59 mal gelesen

Schöne Worte, unschöne Zahlen von Matthias Höhn Zur Situation auf dem deutschen Arbeitsmarkt im Monat Juli erklärt der Bundesgeschäftsführer der LINKEN, Matthias Höhn: Gegenüber dem Vormonat hat die Arbeitslosigkeit um 61.000 auf jetzt offiziell 2,773 Millionen zugenommen - Schuld ist die Saison, so Analysten. Ganz ohne statistische Tricks läge die Arbeitslosigkeit deutlich höher, wie DIE LINKE auch im Juli...

Sachsen im August - kein Sommermärchen von Katja Kipping, Dresdner Abgeordnete und sozialpolitische Sprecherin der Fraktion

akte 63
akte 63 | Lößnitz | am 30.08.2015 | 47 mal gelesen

Wie hoch der Anteil von ehrenamtlichen Helfern ist, möchte ich von dem DRK-Mitarbeiter wissen, der mich bei einem Rundgang durch die Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge begleitet. 95 Prozent sagt er und fügt hinzu, dass sich das auf Dauer nicht durchhalten lässt. Klar - die Leute müssen ja auch auf Arbeit, haben Familie. Und dennoch – von Überforderung oder Stress ist nicht viel zu spüren, im ehemaligen Baumarkt am Rande...

2 Bilder

Anno

akte 63
akte 63 | Lößnitz | am 29.08.2015 | 35 mal gelesen

vor 25 Jahren ....31. August 1990................. Quelle: Junge Welt 29. August 2015

1 Bild

Sachsens Linkspartei befürchtet aufgeheizte Stimmung in Heidenau 29.08.2015 11

akte 63
akte 63 | Lößnitz | am 29.08.2015 | 80 mal gelesen

....die Landesregierung hat in den letzten Jahren das Gewaltmonopl der Polizei abgebaut. Die Linke in Sachsen hat stets davor gewarnt und gefordert. mehr Anwärter auszubilden und einzustellen. Jetzt erleben wir, dass permanent der polizeiliche Notstand ausgerufen wird.................Diese Saat hat die CDU in Sachsen zu verantworten................ Quelle: Junge Welt 29.08.2015

Brand in Asylbewerberunterkunft im Auer Stadtteil Alberoda 28.08.2015 1

akte 63
akte 63 | Lößnitz | am 28.08.2015 | 62 mal gelesen

Wie heute ein Radiosender berichtete, sind am Freitag wegen eines Brandes rund 70 Bewohner einer Asylbewerberunterkunft im Auer Stadtteil Alberoda in Sicherheit gebracht worden. Laut einem Sprecher der Polizei in Chemnitz wurde niemand verletzt. Die Brandursache ist noch unklar, die Ermittlungen dazu laufen. Ein Anschlag werde nach derzeitigen Erkenntnissen aber ausgeschlossen. Das Feuer war im Dachgeschoss ausgebrochen....

1 Bild

Desaströser Arbeitsmarkt in Deutschland - Versagen der Politik 28.08.2015 4

akte 63
akte 63 | Lößnitz | am 28.08.2015 | 60 mal gelesen

Pressemitteilung -Pressedienst 27.08.2015 – Katja Kipping Fast einem Drittel der geringqualifizierten Menschen droht Armut, Ost-West-Gefälle verstärkt sich "Damit stellen die Statistiker den Merkel-Regierungen ein vernichtendes Zeugnis für ihre desaströse Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik aus. Zehn Jahre Merkel sind zehn Jahre sich verfestigender Armut", erklärt Katja Kipping, sozialpolitische Sprecherin der Fraktion...

Bundespolitiker klappern Flüchtlingsheime ab, demonstrieren Betroffenheit. Und wieder gibt es einen Brandanschlag, diesmal in Brandenburg. Quelle Junge Welt 26.08.2015 3

akte 63
akte 63 | Lößnitz | am 26.08.2015 | 71 mal gelesen

Von Michael Merz Gefragt seien jetzt Improvisation und Engagement, sagte Minister de Maizière (CDU) am Dienstag im Erstaufnahmelager Friedland. Er schritt sogleich zur Tat und tätschelte ein Flüchtlingskind am Arm Unter regierenden Bundespolitikern wurde in dieser Woche die Parole »Kuschelkurs« ausgegeben. Weniger Schlagzeilen über schnellere Abschiebungen, die Abschottung der EU-Grenzen oder »massenhaften...

3 Bilder

Derzeitige Praxis ist wider die Menschenrechte - Krankheiten würden verschleppt Quelle: Junge Welt 24.08.2015 2

akte 63
akte 63 | Lößnitz | am 24.08.2015 | 77 mal gelesen

Mediziner fordern bessere Gesundheitsversorgung für Flüchtlinge, Krankheiten würden verschleppt..... Quelle: Junge Welt 24.08.2015

1 Bild

Staatsversagen Quelle: Junge Welt 24.08.2015 2

akte 63
akte 63 | Lößnitz | am 24.08.2015 | 73 mal gelesen

Senat ist noch immer überfordert......

Monat Juli 2015 weltweit heißester Monat seit Beginn der globalen Wetteraufzeichnungen 21.08.2015 2

akte 63
akte 63 | Lößnitz | am 21.08.2015 | 73 mal gelesen

Juli war seit 1880 Seit 1880 lag der Juli 2015 mit 0,81 Grad über dem Mittel des 20. Jahrhunderts. Somit war er weltweit der heißeste Monat seit Beginn der globalen Wetteraufzeichnungen vor 135 Jahren. Und auch die ersten sieben Monate zusammen seien wärmer als alle Vergleichszeiträume seit 1880 gewesen. Das teilte die US-Wetterbehörde NOAA (National Oceanic and Atmospheric Administration) in Washington mit. Die...

1 Bild

Anstieg der Verarmung von Erwerbslosen in Deutschland 19.08.2015 5

akte 63
akte 63 | Lößnitz | am 19.08.2015 | 62 mal gelesen

Im EU-Durchschnitt litten deutlich weniger Erwerbslose als in Deutschland unter Armut...... Quelle: Junge Welt 19.08.2015

2 Bilder

Bundesregierung will die Strafpraxis der straffreudigen Jobcenter nicht aufgeben- Anstieg der Sanktionen Quelle: Junge Welt 17.08.2015 9

akte 63
akte 63 | Lößnitz | am 17.08.2015 | 114 mal gelesen

Die neue Statistik der Arbeitsagentur verzeichnet einen Anstieg der Sanktionen gegen HartzIV Bezieher ..... Die Bundesregierung will die Strafpraxis nicht aufgeben........ Der Wissenschaftliche Beirat bejubelte bereits 2008 in einem Gutachten das negative Anreizsystem, das dazu diene, mehr Beschäftigung im Niedriglohnsektor zu erreichen. Bei hinreichend scharfen Sanktionen bedarf es keiner weiteren finanziellen Anreize zur...

3 Bilder

Runter mit der Würde Quelle: Junge Welt 15.08.2015 2

akte 63
akte 63 | Lößnitz | am 15.08.2015 | 82 mal gelesen

Bundesinnenminister de Maiziere will Standards für Flüchtlinge weiter senken.......