Anzeige

Bauer: Arbeitsplätze bei Siemens müssen erhalten bleiben!

Prof. (Univ. Lima) Dr. Peter Bauer, Frankensprecher und Fraktionssprecher für ARBEIT und SOZIALES der FREIE WÄHLER Landtagsfraktion
Sachsen b. Ansbach | München (cf) 22.04.2013.
Dem Sparprogramm bei Siemens werden nach Informationen der IG Metall in der Region Erlangen rund 2.000 Stellen zum Opfer fallen. MdL Dr. Peter Bauer, Frankensprecher der FREIEN WÄHLER ist bestürzt. „Den betroffenen Mitarbeitern, die teilweise um ihre Existenz und ihr Auskommen bangen, ist unbedingt nun endlich die volle Wahrheit zu sagen und dies umgehend zu tun.“

„Ich möchte den Betroffenen gerne meine volle Unterstützung zusagen. Arbeit gehört zur Würde des Menschen. Deshalb bleibt für mich die Sicherung und Schaffung von Arbeitsplät-zen und einer angemessenen Bezahlung die aktivste Form der Sozialpolitik“, stellt der Sozialpolitiker aus Sachsen b. Ansbach klar. „Die FREIEN WÄHLER appellieren daher an die regionalen Entscheidungsträger und an die örtlichen Kommunalpolitiker, sich für den Erhalt der Arbeitsplätze in Erlangen einzusetzen, meine Unterstützung hierfür haben sie", so der Frankensprecher abschließend.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.