Zeitz: Blaulicht

1 Bild

Presseinformation für schnelle Myheimat-Journalisten: "Heute öffentliche Zurschaustellung der ersten drei Trögitzer Flüchlingsfamilien" 5

Kornelia Lück
Kornelia Lück | Zeitz | am 11.06.2015 | 147 mal gelesen

Zeitz: Zeitz | Die ersten drei Asylbewerberfamilien trafen am vergangenen Dienstag in Tröglitz ein. Der Einzug in Tröglitz vollzog sich mehr oder weniger still und leise. Denn es die Burgenlandkreisregierung wollte den neuen Mitbürgern Medienrummel ersparen. Aber heute, ja heute ist es dann so weit: Heute werden die Menschen öffentlich, höchst persönlich vom Landrat, während einer Pressekonferenz in Naumburg zur Schau gestellt. Diese...

1 Bild

Burgenlandkreis-Landrat erhielt Morddrohungen". (M)ein Versuch, Zusammenhänge der Vorgänge in Tröglitz als Bürgerin zu verstehen und zu erklären.

Kornelia Lück
Kornelia Lück | Zeitz | am 07.04.2015 | 130 mal gelesen

Zeitz: Zeitz | Darüber, dass in Tröglitz der Dachstuhl des zukünftigen Asylbewerberheimes brannte, muss ich nicht mehr berichten. Wohl auch nicht darüber, dass Morddrohungen beim amtierenden Landrat des Burgenlandkreises Götz Ulrich (CDU) eingingen. Aber Tröglitz ist ja nicht der Anfang eines Prozesses, so mein Eindruck. Vielmehr ist in dieser Region das Problem "rechte Szene" längst bekannt. Während ich jetzt laut nachdenke steht aber...

1 Bild

Zurückgetretener Tröglitzer Ortsbürgermeister erhielt Morddrohungen. Interessant wäre es zu erfahren, warum er nach seinem Rücktritt bedroht wird? 4

Kornelia Lück
Kornelia Lück | Zeitz | am 16.03.2015 | 100 mal gelesen

Zeitz: Zeitz | "Wieder Aufmarsch von Rechtsextremen", lautet die Überschrift des Artikels, der heute des Radiosenders MDR Sachsen-Anhalt zu lesen ist. Von besonderem Interesse ist für mich dieser Hinweis: "Am Rande des Gebets wurde bekannt, dass es Morddrohungen gegen Nierth gibt. Das Landeskriminalamt wurde eingeschaltet, um die Täter zu finden." Ja, da fragt man sich schon, warum ausgerechnet der zurückgetretene Ortsbürgermeister bedroht...

1 Bild

Die Alternative zum heutigen Tröglitzer NPD-Lichterumzug: Das Friedensgebet im Tröglitzer/Burtschützer Gemeindehaus um 17.00 Uhr. 42

Kornelia Lück
Kornelia Lück | Elsteraue | am 08.03.2015 | 395 mal gelesen

Elsteraue: Tröglitz | Es mag dem einen oder anderen Leser merkwürdig erscheinen, dass ich auf das Tröglitzer Friedensgebet und auf den NPD-Fackelumzug hinweise. Denn kaum jemand in diesem Leserkreis wird das Dorf Tröglitz im Burgenlandkreis des Landes Sachen-Anhalt kennen. Ich verweise deshalb auf dieses Ereignis, da es wieder nicht in der großen, bundesweit lesbaren, Presse erscheinen wird. Vom heutigen Friedensgebet und der...

1 Bild

Datenschutz in der Praxis. - Jenaer Vodafone-Shop gibt bei Vorlage der Rufnummer trotz gesperrter SIM-Karte Adressdaten eines Teilnehmers bekannt. 15

Kornelia Lück
Kornelia Lück | Zeitz | am 01.03.2015 | 277 mal gelesen

Zeitz: Zeitz | Manche Geschichten sind so unglaublich, dass sie schon fast als Fantasiegeschichten durchgehen könnten. So erging es mir, als ich von dem nachfolgend geschilderten Ereignis erfuhr. Aber bevor ich einen Beitrag veröffentliche, überprüfe ich die mir zur Verfügung gestellten Angaben. Das bedeutet, ich recherchiere und überprüfe die Informationen auf Richtigkeit. So wurde mir berichtet, dass es einer Privatperson gelang, ich...

11 Bilder

Liegt es am Rechtsverständnis oder der Mentalität der Bewohner Sachsen-Anhalts, dass das Risiko, im Straßenverkehr zu sterben, in Sachsen-Anhalt am höchsten ist? 6

Kornelia Lück
Kornelia Lück | Zeitz | am 26.02.2015 | 146 mal gelesen

Zeitz: Zeitz | Manchmal lohnt sich der Blick in die Statistik. So ist zu lesen, dass die Zahl der Verkehrstoten im Jahr 2014 um 0,9 % stieg. Die Gefahr, im Straßenverkehr zu sterben, ist in Sachsen-Anhalt am größten. Die Zunahme der Unfälle wird u.a. damit begründet, dass mehr ungeschützte Verkehrsteilnehmer, wie Fußgänger und Zweiradfahrer, unterwegs waren. Siehe dazu auch:...

1 Bild

Das Recht darauf, vor Unrecht bewahrt und in schwierigen Lebenlagen begleitet zu werden. Einige Beispiele der praktischen, leider nicht immer korrekten, Anwendung. 4

Kornelia Lück
Kornelia Lück | Zeitz | am 24.02.2015 | 138 mal gelesen

Zeitz: Zeitz | Das Leben ist eben kein Wunschkonzert", so lautet ein weiser Spruch. Und so ist es zu keinem Zeitpunkt ausgeschlossen, dass Menschen durch Unfall, Krankheit, Behinderung und im Alter bei der Bewältigung ihres Alltags auf Hilfe angewiesen sind. Diese Menschen haben ein Recht darauf, sich mit Hilfe von ehrenamtlich oder beruflich tätigen Betreuern unterstützen zu lassen. Die Aufgaben eines Betreuers können recht umfangreich...

1 Bild

Für den kommenden Sonntag plant die NPD in Tröglitz/Elsteraue wohl einen Fackelumzug als Protest gegen die Unterbringung von Asylbewerbern. 5

Kornelia Lück
Kornelia Lück | Elsteraue | am 15.01.2015 | 382 mal gelesen

Elsteraue: Tröglitz | Am vergangenen Sonntag wurde in Tröglitz, Gemeinde Elsteraue im Burgenlandkreis (Sachsen-Anhalt) gegen die Aufnahme von Asylbewerbern demonstriert. Es handelt sich, wie ich erfuhr, bereits um die zweite Veranstaltung. Geleitet wurde die Versammlung durch den NPD-Kreisrat Steffen Thiel, der an diesem Tage auch zu den versammelten Bürgern redete. Über diese Veranstaltung wurde in diesem Forum bereits aus Sicht einiger...