Nachrichten aus Schierke

1 Bild

Am 8. Juni 2010 wird der Brockengarten 120 Jahre alt 3

Winfried Kippenberg
Winfried Kippenberg | Schierke | am 07.06.2010 | 577 mal gelesen

Schierke: Brocken | Am 8. Juni 2010 wird der Brockengarten 120 Jahre alt - Sonderführungen zum Thema Biodiversität Brocken (ein/kip) Am 8. Juni 1890 gründete Prof. Dr. Albert Peter, damals Direktor des Botanischen Gartens in Göttingen, den Brockengarten. Anlässlich des 120jährigen Bestehens der Anlage bieten wir allen Interessierten und Brockenbesuchern am 8.Juni 2010 stündlich Brockengartenführungen an. Die erste Führung beginnt 10.30...

27 Bilder

Ausflugsziel , Walpurgisnacht in Schierke war wie immer super. 28

Ingeborg Behne
Ingeborg Behne | Schierke | am 01.05.2010 | 2689 mal gelesen

Schierke: Walpurgisnacht. | Schnell die Womos gepackt;denn wir wollten noch einen guten Stellplatz bekommen,natürlich kamen wir in einen Stau,wie denn auch sonst.Wir hatten Glück und bekamen noch zwei gute Plätze.Der Weg zur Innenstadt geht am Bach endlang,eine Brücke bringt uns direkt dort hin,wo schon etliche Hexen herumlaufen.Hier ist die Treppe vom Rathaus,mit Hexen und Teufeln dicht gedrängt,die Bürgermeisterin wird ,unter großem Gejohle zur Hexe...

Mit Faust den Brocken rocken - Premiere am 19. Februar 2010

Winfried Kippenberg
Winfried Kippenberg | Schierke | am 16.02.2010 | 1126 mal gelesen

Schierke: Brocken | Neue Veranstaltungstermine der Rockoper auf dem Brocken Wernigerode (htv). Was haben Goethe und ACDC gemeinsam? Die Rockoper ‚Faust’, die alljährlich auf dem Brocken aufgeführt wird. Beeindruckend wurden Goethes originalgetreuen Texte mit zeitgemäßer Rockmusik hinterlegt. Die Kompositionen erinnern an Rockgrößen der 60er und 70er Jahre und sorgen für einen unvergesslichen Abend auf dem höchsten Berg Norddeutschlands....

1 Bild

Wanderausstellung „Adlerauge“ im Brockenhaus – Ruhe in der Natur endet am 7. Februar 2010

Winfried Kippenberg
Winfried Kippenberg | Bad Grund (Harz) | am 03.02.2010 | 275 mal gelesen

Schierke: Brocken | Wernigerode (ein/kip). Wo Kinder ihre Ruhe in der Natur finden, zeigt noch bis zum 7.Februar 2010 die Wanderausstellung zum Fotowettbewerb „Adlerauge“, die derzeit im Brockenhaus im Nationalpark Harz zu sehen ist. Jeder braucht mal seine Ruhe, braucht Orte, an die er sich zurückziehen und abschalten kann. Tiere finden diese Plätzchen in den weit mehr als 100 großen Schutzgebieten in Deutschland. In den...

1 Bild

Wanderausstellung „Adlerauge“ im Brockenhaus – Ruhe in der Natur bis 7. Februar 1

Winfried Kippenberg
Winfried Kippenberg | Bad Grund (Harz) | am 25.01.2010 | 402 mal gelesen

Schierke: Brocken | Wernigerode Ein/kip) Wo Kinder ihre Ruhe in der Natur finden, zeigt noch bis zum 7. Februar 2010 die Wanderausstellung zum Fotowettbewerb „Adlerauge“, die derzeit im Brockenhaus im Nationalpark Harz zu sehen ist. Jeder braucht mal seine Ruhe, braucht Orte, an die er sich zurückziehen und abschalten kann. Tiere finden diese Plätzchen in den weit mehr als 100 großen Schutzgebieten in Deutschland. In den...

9 Bilder

Eine Wanderung auf den Brocken lohnt (fast) immer ... 4

Ingo Hartkopf
Ingo Hartkopf | Burgdorf | am 14.01.2010 | 1000 mal gelesen

Von Torfhaus zum Brocken und zurück an einem frühen Montagmorgen. Zunächst geht es unter einem wolkenverhangenen Himmel durch den tiefverschneiten Winterwald am Abbegraben den Goetheweg entlang. Die Wurzeln der umgestürzten Bäume im teilweise naturbelassenen Wald ragen verschneit in malerischen Formen in den grauen Himmel. Dann kommt man auf die baumfreie Fläche und zum recht steilen Aufstieg zu den Gleisen der Brockenbahn....

Weihnachten für die Tiere im Nationalpark 1

Winfried Kippenberg
Winfried Kippenberg | Bad Grund (Harz) | am 07.12.2009 | 255 mal gelesen

Wernigerode: Nationalparkhaus | Wernigerode (ein/kip) Es ist Vorweihnachtszeit und überall wird festlich geschmückt, kleine Geschenke gebastelt, Plätzchen gebacken oder Wunschzettel gemalt. Damit wächst die Vorfreude auf das Weihnachtsfest, ganz besonders natürlich bei den Kindern. Was aber machen die Tiere des Waldes zu Weihnachten? Was ist, wenn doch noch viel Schnee zu den Feiertagen fällt und kaum noch Nahrung zu finden ist? Wir wollen...

29 Bilder

Bilder vom Brocken 6

Niklas Peisker
Niklas Peisker | Burgdorf | am 22.11.2009 | 321 mal gelesen

Schierke: Brocken | Der Brocken ist der höchste Berg im Norden Deutschlands und des Harzes. Der Berg und seine Umgebung befinden sich im Nationalpark Harz. Seit dem 27. 03.1899 ist es möglich den höchsten Berg Norddeutschlands bequem mit der Bahn zu erreichen. Bei den Märchen, Sagen und Mythen um diesen Berg, gab es Veränderungen bei der Bezeichnung. Bloicksberg, Blokkesberg, Blocks-Bergs und eben den Blocksberg, dessen Nachnamen jedem...

Mit Goethe auf den Brocken - Zwischen Grubenlicht und Gipfelsturm 3

Winfried Kippenberg
Winfried Kippenberg | Bad Grund (Harz) | am 11.11.2009 | 803 mal gelesen

Schierke: Brocken | Wernigerode (ein/kip) Man schreibt das Jahr 1777: Johann Wolfgang von Goethe hat gerade seinen „Werther“ veröffentlicht und durchschlagenden Erfolg. Als Minister ist er drauf und dran im Herzogtum Sachsen-Weimar-Eisenach zweiter Mann im Staate zu werden. Und doch befindet sich der junge Goethe in einer Lebenskrise. Er nimmt sich eine Auszeit und bricht zu seiner ersten Harzreise auf. In dem norddeutschen Mittelgebirge...

1 Bild

Brockengarten schließt am 14.10. seine Pforten für 2009

Winfried Kippenberg
Winfried Kippenberg | Bad Grund (Harz) | am 19.10.2009 | 275 mal gelesen

Schierke: Brockengarten | Wernigerode – Brocken ein/kip) Wie in den vergangenen 19 Jahren ist die Brockengartensaison auch in diesem Jahr Mitte Oktober zu Ende. Am Mittwoch, 14.Oktober.2009, um 14 Uhr fand die letzte Brockengartenführung in diesem Jahr statt. Von den insgesamt 1800 vorhandenen Pflanzenarten aus den Hochgebirgsregionen der Welt blühen nur noch einige wenige Arten. Die letzten, die in der Anlage ihre Blüten zeigen, jetzt aber auch...

1 Bild

Jubiläumsausgabe der Heimatzeitschrift „Unser Harz“ erschienen – die

Winfried Kippenberg
Winfried Kippenberg | Bad Grund (Harz) | am 16.10.2009 | 696 mal gelesen

Schierke: Brocken | Clausthal-Zellerfeld. (ein/kip) 17.10.2009 „20 Jahre wiedervereinigtes Harzgebirge“ lautet das Motto dieser Herbstausgabe - ein Versuch, Ost- und Westharzer Autoren in zahlreichen persönlichen Beiträgen Gelegenheit zu geben, ihre Sicht zum Gelingen des auch im Harz nicht immer einfachen Werkes der Wiedervereinigung darzustellen. Auch mit einer wohl wenig schönen Folge im wiedervereinigten Harz befasst sich die...

Goetheweg zum Brocken wird offiziell freigegeben

Winfried Kippenberg
Winfried Kippenberg | Bad Grund (Harz) | am 16.10.2009 | 1044 mal gelesen

Schierke: Brocken | Schierke (ein/kip) Nach nunmehr zweijähriger Bautätigkeit hat der Ausbau des Neuen Goetheweges seinen Abschluss gefunden. Es gab viele Beweggründe, diesen Ausbau vorzunehmen. Nicht zuletzt wird er jetzt als attraktiver Winter-Wanderweg die gefahrlose Wanderung von Torfhaus in Niedersachsen zum Brocken in Sachsen-Anhalt ermöglichen. Es liegt ein schweres Stück Arbeit hinter uns, denn es gab viele Schwierigkeiten zu...

1 Bild

Brockengarten schließt am 14.10. seine Pforten für 2009

Winfried Kippenberg
Winfried Kippenberg | Bad Grund (Harz) | am 13.10.2009 | 320 mal gelesen

Schierke: Brocken | Wernigerode – Brocken ein/kip) Wie in den vergangenen 19 Jahren ist die Brockengartensaison auch in diesem Jahr Mitte Oktober zu Ende. Am Mittwoch, 14.Oktober.2009, um 14 Uhr findet die letzte Brockengartenführung in diesem Jahr statt. Von den insgesamt 1800 vorhandenen Pflanzenarten aus den Hochgebirgsregionen der Welt blühen nur noch einige wenige Arten. Die letzten, die in der Anlage ihre Blüten zeigen, jetzt...

3 Bilder

Unter Volldampf 3

Rainer Kuschnierzik
Rainer Kuschnierzik | Langenhagen | am 20.09.2009 | 355 mal gelesen

Wernigerode: Drei Annnen Hohne | Während eines Ausflugs durch den Harz gelangen mir diese Bilder von der Harz-Querbahn.

20 Bilder

Wanderung zum Brocken über Schierke

Jessika Zimmermann
Jessika Zimmermann | Seelze | am 03.09.2009 | 1476 mal gelesen

Wer den Brocken bezwingen will, sollte gut zu Fuß sein oder von Schierke aus mit der Dampflokomotive oder der Kutsche fahren. Festes Schuhwerk ist von Vorteil, wenn man die Strecke zur Spitze des Harzes, über die zum Teil unwegsame Strecke, bewältigen will. Über 14 Kilometer lang ist der Weg hin und zurück. Der Harz zeigt sich gerade jetzt in seiner ganzen Schönheit. Märchenhaft erscheint einem die Waldlandschaft. Kein...