Naumburg (Saale): Politik

Unfähigkeit?

Freund der Gerechtigkeit
Freund der Gerechtigkeit | Naumburg (Saale) | vor 4 Tagen | 2 mal gelesen

Die Inzidenz geht durch die Decke. Das Gesundheitsamt gibt keinerlei brauchbare Informationen. Wie geht es weiter?

Stadtbild und Müll, ein Fall fürs Ordnungsamt 1

petra lueg
petra lueg | Naumburg (Saale) | am 04.01.2021 | 15 mal gelesen

Ob Spielplätze, Parkplätze oder Grünanlagen, überall mehren sich Unrat und Dreck. Mal von Sammelkontainernplätzen von Altglas abgesehen, wo der Bauhof gelegentlich abräumt, mehrt es sich an vielen Stellen. Das Unvernunft und Faulheit dahinterstecken unbenommen, das Ordnungsamt ist hier dringend gefragt die Verursacher zur Kasse zu bitten. Ich führe kein Auto und doch seh ich die Heerscharen an Politessen, die sich täglich...

1 Bild

Sturm auf den Reichstag? Fragen über Fragen 36

Erster Geschichtenerzähler
Erster Geschichtenerzähler | Berlin | am 01.09.2020 | 307 mal gelesen

Berlin: Bundestag | "War der "Reichstags-Sturm" eine Inszenierung? von Ulrich Gellermann Die Kundgebung am 29. August 2020 vor dem Reichstag, die nichts mit der Aktion der GG-Verteidiger zu tun hatte, war bei den Berliner Behörden angemeldet. Die Anmelder kamen aus dem Kreis der „Reichsbürger“. Das wusste zumindest das Amt für Verfassungsschutz. Das Amt weiß auch, dass die Reichsbürger gern Waffen sammeln. Das Amt ermittelt auch gegen diese...

Radinsel Bad Kösen 3

petra lueg
petra lueg | Naumburg (Saale) | am 19.08.2020 | 178 mal gelesen

Wie ich am Wochende von Bad Kösener Freunden erfahren habe, beabsichtigt die Stadtverwaltung Naumburg nach einer Millioneninvestition auf der Radinsel keinerlei Gastronomie mehr anzubieten. Dort wo zwei funktionierende Gastgewerbe bestanden ist Feierabend. Ähnlich dem Model Blütengrund. Abreißen und fertig. Ist das das Abschiedsgeschenk des Herrn Oberbürgermeister Küper an die Bad Kösener. Kein Brunnenfest, kein Biergarten,...

Covid-19 Wie Weiter?

Freund der Gerechtigkeit
Freund der Gerechtigkeit | Naumburg (Saale) | am 03.04.2020 | 48 mal gelesen

Ausgangsbeschränkungen bis zum 19.04.- und wie geht es weiter? Das fragen sich wohl fast alle Menschen in Deutschland. Ich lese sehr viel zum Thema. Einige meinen aufgrund von Modellrechnungen, die Beschränkungen müssten ungefähr ein Jahr so weitergehen. Neoliberale Ökonomen würden dagegen lieber schon vor dem 19.04. alle Wirtschaftsbetriebe wieder eröffnen. Und zwischen diesen Extremen gibt es auch so ziemlich alles. Das...

18 Bilder

Demos zur Wendezeit 1989 sollen Erinnerungen wecken.

Gunter Heineck
Gunter Heineck | Naumburg (Saale) | am 02.10.2019 | 208 mal gelesen

Naumburg (Saale): Naumburg | In Naumburg wurdnen nach den Vorbildern aus Leipzig viel Menschen mobilisiert. Alle Menschen waren voller Hoffnung die Vereinigung unseres Landes zu Erleben. Ich war mit der Kamera oft dabei. Kleinbild,Film NP 27 und meist schlechtes Licht. Der kleine Bilderausschnitt wird sicher viel Erinnerungen bringen. Die Demo's fanden am 4.11.-19.11.-und 15 11.1089 statt.

1 Bild

Forum am 13. Juni in Naumburg: Wie weiter nach dem Welterbe-Titel?

Constanze Matthes
Constanze Matthes | Naumburg (Saale) | am 06.06.2019 | 60 mal gelesen

Naumburg: Salzstraße 8 | Vor reichlich einem Jahr konnte in Naumburg gejubelt werden: Nach einer nervenaufreibenden Debatte entschied das Unesco-Komitee, den Naumburger Dom im dritten Anlauf in die Liste des Welterbes aufzunehmen. Was aber ist seitdem in Naumburg geschehen, um die Stadt einschließlich der Pufferzone rund um den Dom welterbe-tauglich zu machen? Dazu soll es nun ein öffentliches Forum geben. Mit diesem ihm startet außerdem die...

1 Bild

„Rausgeputzt" - Naumburg & Bad Kösen räumt auf! 2

Marco Hellfritzsch
Marco Hellfritzsch | Naumburg (Saale) | am 12.04.2019 | 56 mal gelesen

Naumburg (Saale): Stadtgebiet | Unter diesem Motto trafen sich am Samstag den 06.04.19 über 200 engagierte Bürgerinnen und Bürger zur großen Aufräum-Aktion in ihrer Stadt. An vielen Stellen im Stadtgebiet wurde in der Zeit von 9 - 12 Uhr achtlos entsorgter Müll aufgesammelt (Eistruhe, Matratzen, Maschendrahtzaun, Zigarettenreste, Hundekotbeutel, Kronkorken, Glasscherben, etc.). Auch die Stadträte und Kandidaten der SPD zur Kommunalwahl Christiane...

1 Bild

Aufstehen Burgenlandkreis 60

Erster Geschichtenerzähler
Erster Geschichtenerzähler | Naumburg (Saale) | am 10.10.2018 | 552 mal gelesen

Naumburg (Saale): Markt | Nachdem die Sammlungsbewegung "Aufstehen" in ganz Deutschland an den Start gegangen ist, fängt sich die Bewegung an zu strukturieren und aufzubauen. Nach dem "Aufstehen Sachsen-Anhalt" sammeln sich Interessenten auch im "Aufstehen Burgenlandkreis". (Beides in Facebook) In Zeitz gab es schon ein kleines Treffen hierzu. Nun müssen sich noch mehr finden, damit man die Sammlungsbewegung mit Leben füllen kann. Doch aller...

1 Bild

Es ist Zeit zum Aufstehen 16

Erster Geschichtenerzähler
Erster Geschichtenerzähler | Naumburg (Saale) | am 06.09.2018 | 273 mal gelesen

Wir leben heute in einer komplizierten Zeit die mehr Probleme und Fragen auffwirft als sie diese beantwortet. Wir haben eine zunehmende Kriegsgefahr in Europa und der Welt. Wir sehen Hunger, Zerstörung, Flucht. Wir sehen Verelendung, Hunger, Armut. Wir sehen Bildungs- und Pflegenotstand. Wir sehen Klimakatastrophen, Umweltausbeutung und -Zerstörung. Und das Rad läuft immer schneller, die Angst vor Morgen immer...

1 Bild

Hype: "verpflichtendes Gesellschaftsjahr" - ein groß angelegter Angriff auf die Freiheit 5

Erster Geschichtenerzähler
Erster Geschichtenerzähler | Berlin | am 11.08.2018 | 89 mal gelesen

Berlin: Bundestag | Die CDU hat ein Thema angestoßen, das scheinbar in Deutschland überall auf offenen Ohren und Hirne stößt. Das "verpflichtende Gesellschaftsjahr" für ALLE Jugendlichen. Und laut Umfragen ist die Mehrheit der Deutschen dafür. Der Jugend soll Respekt, Disziplin, Empathie beigebracht werden. Sie soll etwas für die Gesellschaft tun. Dieser "etwas zurückgeben". Und außerdem hat das ja den Älteren, die heute dafür sind, auch...

1 Bild

Hype: Kindergeldbetrug durch Osteuropäer - Ein groß angelegter Bluff der Medien 1

Erster Geschichtenerzähler
Erster Geschichtenerzähler | Berlin | am 11.08.2018 | 62 mal gelesen

Berlin: Bundestag | "Wie groß ist das Ausmaß des Betrugs? Die Familienkasse betont, es gebe keinen flächendeckenden Betrug. Stichproben ergaben einzelne Missbrauchsfälle vor allem in Nordrhein-Westfalen. Beim Kindergeld für Personen, die aus dem Ausland kommen, um hier zu arbeiten, deren Kinder aber in der Heimat geblieben sind, „findet so gut wie kein Missbrauch...

3 Bilder

Schulneubau in Naumburg - Hoch gepokert und verloren 6

Erster Geschichtenerzähler
Erster Geschichtenerzähler | Naumburg (Saale) | am 24.02.2018 | 1093 mal gelesen

Naumburg (Saale): Schönburger Straße | Im heutigen Naumburger Tageblatt (24.02.2018) eine Bankrotterklärung der Schulentwicklung des Burgenlandkreises für die Stadt Naumburg. Geschichte: Naumburg braucht dringend auf Grund der gestiegenen Schülerzahlen eine neue Realschule. Schließlich waren verschiedene Schulen im Kreis mittlerweile geschlossen, zwckentfremdet oder abgerissen worden. Der Kreis wollte nun unbedingt neu bauen. Alternativen wurden...

Diätenerhöhung

Echter Realist
Echter Realist | Naumburg (Saale) | am 11.02.2018 | 34 mal gelesen

Sie haben noch nichts geleistet, außer monatelanges Debakel um die Regierungsbildung und schon sollen die Diäten, nach einen Bericht in der MZ vom 10./11. 2. 2018, um 240 € erhöht werden. Dies ist gesetzlich im Abgeordnetengesetz festgelegt. Doch wer macht diese Gesetze ? Die Ageordneten! Die "Volksverter"? Wieder mal der Beweis, die eigene Tasche ist wichtiger als das Volk! Wäre es nicht besser auf einige Vergünstigungen...

1 Bild

Sind "Reichsbürger" eine Gefahr oder werden sie dazu gemacht? 5

Erster Geschichtenerzähler
Erster Geschichtenerzähler | Berlin | am 01.01.2018 | 541 mal gelesen

Berlin: Bundestag | Die Mitteldeutsche Zeitung berichtet aukuell zum Gerichtsprozeß gegen einen "Reichsbürger" dem versuchten Mord vorgeworfen wird. Prozess gegen Adrian Ursache Verdacht gegen SEK: Decken sich Polizisten gegenseitig? Und es werden Fragen gestellt, ob bei dem Polizeieinsatz alles mit richtigen Dingen zuging. Jedoch geht die Frage nicht weit genug. Muss man nicht eher fragen, wann, warum und wieso die sogenannte...

1 Bild

Stabilisierung und Teilhabe am Arbeitsleben, die "neue" Wunderwaffe gegen Langzeitarbeitslosigkeit 31

Erster Geschichtenerzähler
Erster Geschichtenerzähler | Magdeburg | am 22.11.2017 | 412 mal gelesen

Magdeburg: Staatskanzlei | Das Jobcenter Burgenlandkreis ist gerade dabei das Landesprogramm "Stabilisierung und Teilhabe am Arbeitsleben" mit Leben zu erfüllen. Man plant drei Schwerpunkt 1.) soziales (Kindergärten/Seniorenbetreuung) 2.) "Grüner Bereich, 3.) Tourismus Das Programm mit "Mehraufwandsentschädigung" (1 Euro Job) ist bis zu zwei Jahre im ortsnahen Wohnbereich ausgelegt. Es folgt der unseligen Unterstellung das Langzeitarbeitslosen...

Barrierefrei ohne OB 2

Echter Realist
Echter Realist | Naumburg (Saale) | am 25.10.2017 | 35 mal gelesen

In der MZ vom 18. 10, war ein Beitrag über Barrierefrei Naumburg. Wen ich dabei vermisse ist der OB von Naumburg. Hat er kein Interesse diese Bürger zu unterstützen? In Quedlinburg ist der Bürgermeister mit Behinderten durch die Stadt gegangen um mögliche Hindernisse für diese Bürger zu erkennen. Dies zeigt wieder mal welches Interesse dieser OB an Naumburg und seine Bürger hat - nämlich keines! Bei Einweihungen und...

Vereint in Sorge um die Stadt Naumburg 2

Echter Realist
Echter Realist | Naumburg (Saale) | am 21.10.2017 | 150 mal gelesen

Heute, am 21.10, las ich in der MZ das es den o.g. Verein gibt, b.z.w. sich neu gegründet hat. Dies ist doch ein Zeichen, dass die Arbeit des Gemeinderates als unfähig, was auch richtig ist, gewertet wird. Es wird wirklich Zeit das in Naumburg etwas unternommen wird um diese Stadt und das Umfeld vor dem touristischen Verfall zu retten. Der Gemeinderat, als Vorgesetzter des OB, hat total versagt. Zuviele "Baustellen"...

Der Osten 1

Echter Realist
Echter Realist | Naumburg (Saale) | am 20.10.2017 | 64 mal gelesen

Viele der Bürger aus den alten Bundesländer ist der Osten der Republik wahrscheinlich noch immer ein "rotes Tuch". Der Verfasser des Beitrages von der MZ war wahrscheinlich noch nie bei uns, wie viele andere Bürger dieser Region ebenfalls. Aber hetzen und die Bürger aufwickeln, dass können sie gut. Wie auch den Osten 1990  seine Wirtschaft, da es Konkurrenz war, zerschlagen. Die deutsche Geschichte, ob in Ost oder West,...

Zum Beitrag vom 6.10.2017, Mehr Wohngeld nützt Familien und Rentner 9

Echter Realist
Echter Realist | Naumburg (Saale) | am 10.10.2017 | 61 mal gelesen

Dieser Beitrag, was die Rentner betrifft, ist ein Hohn und zeigt wie die Bürger mit Falschmeldungen manipuliert werden sollen. Das Wohngeld für Rentner wird in dem Moment gekürzt wenn die Jährliche Rentenerhöhung im Juli erfolgt. Dies heisst, wird die Rente um einige Punkte erhoben, werden nicht nur höhere SV Zahlungen fällig, auch das Wohngeld wird gekürzt! Also eine völlig falsche Mitteilung! Was sagt uns das? - traue...

1 Bild

Betrug bei der "Klartext" ZDF-Sendung zur Bundestagswahl? 4

Erster Geschichtenerzähler
Erster Geschichtenerzähler | Berlin | am 15.09.2017 | 237 mal gelesen

Berlin: Bundestag | Gab es bezahlte Klatscher bei „Klartext' Sendung Wahlkampf mit unlauteren Mitteln im Öffentlich-Rechtlichen Fernsehen? Oder alles Verleumdung durch Fake-News der Russen? Können wir uns wirklich ein Bild machen oder werden wir hier belogen, getäuscht und hintergangen.

1 Bild

Überzahlung: Maut und HARTZ IV was beide so unterscheidet 3

Erster Geschichtenerzähler
Erster Geschichtenerzähler | Berlin | am 11.09.2017 | 106 mal gelesen

Berlin: Bundestag | Aktuelle Pressemeldung: Millionenschwere Abrechnungspanne beim Eintreiben der Maut kommt Deutschlands Steuerzahler teuer zu stehen. Dem Bundeshaushalt sind den Angaben aus Regierungskreisen zufolge bereits Mittel in zweistelliger Millionenhöhe entgangen. Mehrere Betreiber lehnen Rückforderungen aus Berlin jedoch ab. Der Bund trage die Verantwortung für die korrekte Abrechnung, heißt es. Vertrauensschutz heiß das! Und bei...

1 Bild

150 Jahre alt und trotzdem aktuell: Das Kapital von Karl Marx 37

Erster Geschichtenerzähler
Erster Geschichtenerzähler | Berlin | am 07.09.2017 | 216 mal gelesen

Berlin: Bundestag | In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift der IG BAU findet man nicht nur Marx auf der Titelseite und man findet einige seiner Aussagen so gut das man ihn sogar zitiert (siehe Bild). Derselbe Marx der von Ökonomen seit über 100 Jahren immer wiederholt als überholt, antik und wiederlegt bezeichnet wird und auf den trotzdem viele heimlich zurückgreifen. Und seine Aussagen haben nichts mit der aktuellen Wirtschaftssituation...

1 Bild

Infostand von BLICKPUNKT alpha im Wahlbüro vom Rathaus Naumburg Freitag ab 9 Uhr 2

Blickpunkt Alpha
Blickpunkt Alpha | Naumburg (Saale) | am 05.09.2017 | 49 mal gelesen

Naumburg (Saale): Rathaus | BLICKPUNKT alpha informiert in einfacher Sprache zur Bundestagswahl Seit Montag ist das Wahlbüro im Besprechungszimmer des Naumburger Rathauses geöffnet (1. OG Eingang, Markt 1). Hier können Bürger, die weder die Briefwahl per Post vollziehen, noch am 24. September in ihrem lokalen Wahlbüro direkt wählen gehen möchten, ihre Briefwahl-Stimmen direkt abgeben. Zum Ausfüllen der Stimmzettel finden sie Wahlkabinen vor Ort, wie...

1 Bild

Keine Geheimsache - Neuer Standort Stadtbibliothek

Erster Geschichtenerzähler
Erster Geschichtenerzähler | Naumburg (Saale) | am 30.08.2017 | 102 mal gelesen

Naumburg: Jacobstrasse | Das Naumburger Tageblatt berichtet heute in seiner Online-Ausgabe Stadtbibliothek Naumburg Eine neue alte Variante Ob diese Variante wirklich so neu ist, darf bezweifelt werden. Gestern, am 29.08.2017, tagte im Schlösschen der Kultur- und Sozialausschuss der Stadt Naumburg u.a. zum Thema neuer Bibliotheksstandort. Am Anfang die öffentliche Fragestunde. Diese war allerdings schon nach der ersten Frage (zum...