Naumburg (Saale): Gedanken

Weltkulturerbe? 3

Echter Realist
Echter Realist | Naumburg (Saale) | vor 2 Tagen | 42 mal gelesen

Unsere Vorfahren haben bewiesen wie eine Stadt aufblüht und leben kann. Wenn ich durch Naumburg gehe, sehe ich nur wie eine ehemalige gut florierende Stadt langsam untergeht! Geschäfte in der Innenstadt geschlossen, Hauswände beschmiert. Ehemalige Gaststätten, Drei Schwäne, verfallen, oder abgerissen,wie das Jacobstor. Die ehemalige Hirschpassage, in den 20iger Jahren Flaniermeile, verrottet und verfällt. Schmutz,...

Facheinzelhandel schrumpft? 3

Echter Realist
Echter Realist | Naumburg (Saale) | vor 2 Tagen | 30 mal gelesen

Las ich in der Zeitung"Super Sonntag" die Mitteilung das der Facheinzelhandel in Naumburg schrumpft. Dies ist sicherlich nicht nur dem Einzelhandel in den letzten Jahren aufgefallen. Aber woran mag dies liegen? Sicher an den oft geforderten hohen Mietkosten, den Abgaben an die IHK, welche nur kassiert, den jeweiligen Vorschriften und Forderungen welche ein Gewerbe zu  bringen hat. Es gibt einen Innenstadtverein, einen City...

Wie kann die Stadtkasse gefüllt werden? 1

Echter Realist
Echter Realist | Naumburg (Saale) | vor 2 Tagen | 17 mal gelesen

Die Stadtkasse zu füllen ist sehr einfach. Politessen sollten am Wochende mal am Dom ihre Runden drehen. Naumburger fahren mit ihren Auto fast bis zum Caffee am Dom um ihren Kuchen zu holen. Auswärtige Besucher ebenfalls und fahren noch zwischen sitzenden Besucher um das Domarreal herum. Ganz zu schweigen von den vielen radfahrenden Touristen entlang des Steinweges. Oft in ganzen Gruppen oder auch als Rennfahrer. Der...

1 Bild

Ich möchte an der Naumburger Saalebrücke in Almrich nicht überwintern.

Rainer Klöpfel
Rainer Klöpfel | Naumburg (Saale) | am 29.08.2017 | 18 mal gelesen

Schnappschuss

"Wilde Zicke" wird erweitert 3

Echter Realist
Echter Realist | Naumburg (Saale) | am 28.08.2017 | 46 mal gelesen

Das nach soviel Jahren unsere "Wilde Zicke" weiter erweitert wird ist den freiwilligen Helfern und den Vorstand zu verdanken. Nach unsinniger Veranlassung der Demontage in den 90 iger Jahren, ist es vielleicht in den nächsten Jahren wieder möglich zu lesen "einzige Ringbahn Europas". Viel Hartnäckigkeit und Durchhaltevermögen ist aber dabei gefragt. Weiter so! Was mich bei den derzeitigen Bauarbeiten aber "sauer" macht ist...

Feuerwerk verbieten und kontrollieren

Echter Realist
Echter Realist | Naumburg (Saale) | am 28.08.2017 | 25 mal gelesen

Ich stimme den Beitrag voll zu. Freilich ist es schön bei einen Familienfest dies als Höhepunkt zu veranstalten. In den letzten Jahren hat dies aber sehr zugenommen. Man kann schon sagen, dass ab Freitags, neuerdings auch mal in der Woche, bist Sonntag es ständig irgendwo "Ballert". Man fragt sich als "Normalo", woher haben diese Personen zu dieser Jahreszeit diese Dinger? Und gleichzeitig sage ich mir, die Leute jammern,...

Feuerwerke in Naumburg

Falko W.
Falko W. | Naumburg (Saale) | am 26.08.2017 | 32 mal gelesen

Wer, verdammt nochmal, gibt die scheiß Feuerwerke zu solchen idiotischen Zeiten frei? Heute Abend um 21.30 Uhr war wieder eins, nicht zu überhören. Ist schon Silvester, oder Kirschfest? Das mit den Feuerwerken hat so überhandgenommen, das ist nicht mehr lustig. Denkt den keiner an unsere Hunde und die anderen Tiere? Unsere Stadträte sollten sich da mal zusammensetzen. Wenn schon jeder zu seinen 50 Geburtstag oder zu seiner...

1 Bild

Naumburg/S. und die Jagd nach den UNESCO Welterbe-Titel 2

Frank Werner
Frank Werner | Naumburg (Saale) | am 06.08.2017 | 165 mal gelesen

Naumburg (Saale): Marktplatz | Schnappschuss

Syrer in Naumburg 3

Echter Realist
Echter Realist | Naumburg (Saale) | am 18.05.2017 | 160 mal gelesen

Wer am 17.5. die Sendung "EXAKT" im MDR TV gesehen hat, wer das "naumburger Tageblatt" vom 12.5. gelesen hat, dem müsste langsam der Gedanke kommen ob wir in unserer Stadt noch sicher sind. Es gibt ein Dublin Abkommen, wonach Asylbewerber in das Land zurück geschickt werden kann wo sie das erste mal registriert wurden. Wieso also das Hicj Hack das diese Personen nicht abgeschoben werden können da sie aus Syrien sind? Wer...

Saftige Weiden "Am Holländer"

Echter Realist
Echter Realist | Naumburg (Saale) | am 17.05.2017 | 30 mal gelesen

Das Wohngebiet "Am Holländer", hinter den Stadtvillen, wäre eine schöne Weide für Pferde oder Schafe.Natur pur. Das Gras wächst hoch, ca. 50 cm, ohne chemische Belastung und ist in ihrer Fläche sehr groß. Ideal für Pferde oder Schafe. Die Flächen gehören vermutlich der Stadt. Es wäre doch schön, um Kosten der Mäharbeiten zu sparen, diese Flächen an Besitzer von 4 Beinen zu vermieten? Kinder der neuen Siedlung und auch...

Naumburg ohne Interesse für Naumburg? 1

Echter Realist
Echter Realist | Naumburg (Saale) | am 12.05.2017 | 49 mal gelesen

Ich kann ja verstehen wenn Neunaumburger sich noch nicht so richtig bei uns "heimisch" fühlen. Aber die alten Naumburger sollten doch diese Seite mehr nutzen um Kultur, Kommunalpolitik und Ereignisse zu veröffentlichen. Schade, gerade diese Seite ist doch eigentlich die Plattform für alles was uns in der Region bewegt! Hier kann man die persönliche Gedanken veröffentlichen was einem am "Herzen" liegt! Wo ist die Computer-...

Betrifft : Hilfsbereitschaft 1

Rainer Klöpfel
Rainer Klöpfel | Naumburg (Saale) | am 03.05.2017 | 51 mal gelesen

Ein kleiner Beitrag in eigener Sache. Gestern am 02.05.2017 war ich im Naumburger Kaufland. Ich hatte vergessen das Licht meines Pkw auszumachen. Als ich nach dem Einkauf den Parkplatz verlassen wollte hatte die Starterbatterie den Geist aufgegeben. Ich hatte daher 10 Autobesitzer mit BLK Kennzeichen angesprochen ob ich Starterhilfe bekommen kann ,ich gehe einmal davon aus das ein großer Teil dieser Kraftfahrer Naumburger...

Blütengrund ohne Biergarten

Echter Realist
Echter Realist | Naumburg (Saale) | am 02.05.2017 | 41 mal gelesen

Da hab ich doch ein Beitrag, vom 14.4.17, über den Blütengrund gelesen und mich gewundert wie manche Mitbürger blind und unwissend sind. Wie kann man den Blütengrund schön finden ohne den rustikalen Biergarten? Am 1.5.17 war ich dort. LEER! Keine Touristen und die paar Verirrten haben sich gefragt wieso alles platt ist. Dank der "qualifizierten" Mitglieder des Gemeinderates und dessen "Richtungsweiser" hat Naumburg ein...

My Heimattreffen 2013 in Naumburg. Damaliger Besuchsvorschlag.

Adolf Klesla
Adolf Klesla | Bad Kösen | am 17.04.2017 | 7 mal gelesen

Bad Kösen: Adolf Klesla |

1 Bild

Stille Wasser ... 19

Markus Mucke
Markus Mucke | Naumburg (Saale) | am 25.02.2017 | 115 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Das Wetter kann uns die Laune nicht vermiesen 1

Falko W.
Falko W. | Naumburg (Saale) | am 11.02.2017 | 42 mal gelesen

Als ich heute morgen erwachte, sah ich, dass uns der Winter noch einmal erinnert hat, dass er noch nicht vorüber ist. EIne dünne Decke Schnee lag und verzauberte wieder die Landschaft. Der mit dem Hund durch die Morizwiesen spazieren kann, findet es super toll, aber der mit dem Auto unterwegs ist, verflucht dieses weise Zeug. Ich habe mir vorgenommen, das heute einfach zu ignorieren und mir einen schönen Tag zu machen. Am...

1 Bild

Löhne in Sachsen-Anhalt 108

Erster Geschichtenerzähler
Erster Geschichtenerzähler | Magdeburg | am 02.02.2017 | 727 mal gelesen

Magdeburg: Staatskanzlei | Den Artikel habe ich im heutigen Naumburger Tageblatt gefunden. Also in meinem Bekannten und Freundeskreis hat keiner diesen Durchschnittslohn, geschweige darüber. Natürlich kann ich auch die falschen Bekannten und Freunde haben. Reich sind halt immer die Anderen.

1 Bild

Kunst am Kanal - Kanaldeckel 1

Armin Serfling
Armin Serfling | Naumburg (Saale) | am 02.02.2017 | 60 mal gelesen

Naumburg (Saale): Steinweg | Schnappschuss

1 Bild

Adventszeit 22

Frank Werner
Frank Werner | Naumburg (Saale) | am 14.12.2016 | 280 mal gelesen

Naumburg (Saale): Am Dom | Schnappschuss

6 Bilder

Scheint mir gar nicht so lange her

Renate Stock
Renate Stock | Naumburg (Saale) | am 22.11.2016 | 53 mal gelesen

Naumburg (Saale): Museum Hohe Lilie | zu sein ... Gelesen in der "Hohen Lilie" Hoffentlich sind Axt und andere Geräte hinter dem Glas sicher, man weiß ja nie. Obwohl wir wissen schon, dass wir im einundzwanzigsten Jahrhundert leben! Und trotzdem, ein Besuch lohnt sich auf alle Fälle, vor allem vor einem Arztbesuch. Ich jedenfalls hatte vor dem keine Angst mehr!

1 Bild

Rostiger Klumpen

Armin Serfling
Armin Serfling | Naumburg (Saale) | am 20.11.2016 | 32 mal gelesen

Naumburg (Saale): Spechsart | Schnappschuss

1 Bild

Freunde

PAPA-BERND FAMILIENVATER
PAPA-BERND FAMILIENVATER | Naumburg (Saale) | am 19.09.2016 | 34 mal gelesen

Auf diesen Freund kann man sich immer verlassen.

1 Bild

Beiträge des Monats August 2016 aus Deutschland 1

Nicole Böck
Nicole Böck | Augsburg | am 02.09.2016 | 494 mal gelesen

Im Monat August konzentrierten sich die Bürgerreporterbeiträge auf das Vereinsleben. Meisterschaften und andere Veranstaltungen waren in diesem Monat ein zentrales Thema. Doch auch über den Start ins Berufsleben wurde geschrieben. Und natürlich dürfen auch Berichte über sommerliche Aktivtäten und Events nicht fehlen. Heraus kamen viele tolle Beiträge, von denen einige besonders lesenswert sind. Für euch haben wir die zehn...

7 Bilder

Die Postleitzahl - Lüge 25

Erster Geschichtenerzähler
Erster Geschichtenerzähler | Naumburg (Saale) | am 27.08.2016 | 383 mal gelesen

Naumburg (Saale): Kreisverwaltung Burgenlandkreis | Noch immer, schon wieder zumindest ununterbrochen gibt es in Sachen-Anhalt Probleme mit den Postleitzahlen nach den Gebietsreformen und vielen Eingemeindungen. Aktuell berichtet die Presse über den Streit zwischen dem Landrat des Burgenlandkreises und der Post. Es geht um Bad Kösen, einer Stadt und Ortsteil von 06618 Naumburg. Obwohl Bad Kösen eine eigene Postleitzahl hat (06628) darf die Anschrift nicht lauten 06628 Bad...

87 Bilder

Der Max-Klinger Weinberg im Blütengrund Großjena ! 7

Manfred W.
Manfred W. | Naumburg (Saale) | am 24.08.2016 | 242 mal gelesen

Naumburg (Saale): Manni57 | Hier ist es ja wie in der Toscana, bloß näher!" (Max Klinger) Der Max-Klinger Weinberg im Blütengrund Großjena, einem kleinen Naherholungsgebiet am Zusammenfluss von Saale und Unstrut, begrüßt Euch mit Kultur, Genuss und Erholung ! Geboren wurde Max Klinger am 18. Februar 1857 in Leipzig. Ab dem Jahr 1874 studierte Max Klinger an der Kunstschule in Karlsruhe und in Berlin an der Akademie der Künste. Im Jahre 1898...