Nachrichten aus Dessau und der Region

20 Bilder

Mit 79 noch einmal in Stolp (Pommern) -4-

Ulrich Kruggel
Ulrich Kruggel | Dessau | vor 16 Stunden, 0 Minute | 26 mal gelesen

Slupsk (Polen): Markt | Als mir meine Frau im vorigen Jahr den Vorschlag machte, meine Geburtsstadt Stolp in Hinterpommern, heute Slupsk an der polnischen Ostseeküste, während ihrer Abwesenheit zu einer REHA zu besuchen, überlegte ich nicht lange, sondern kaufte bald die Fahrkarte und machte mich im September 2017auf die lange Bahnfahrt von Dessau über Berlin und Stettin nach Stolp. Von dort waren es nur noch 17 km Busfahrt nach der Hafenstadt...

18 Bilder

(Nicht ganz alleine) im S c h w a r z e n M o o r 5

Ulrich Kruggel
Ulrich Kruggel | Fladungen | am 05.08.2018 | 78 mal gelesen

Fladungen: Schwarzes Moor | Unweit des Dreiländerecks in der Rhön befindet sich das Schwarze Moor.  Hier hielt unser Bus das nächste Mal, um die Interessenten an der Moor-Wanderung aussteigen zu lassen, Und während er die Anderen zum Kaffeetrinken zu einer nahen Gaststätte brachte, hatten wir Wanderlustigen eine reichliche Stunde Zeit, bis er uns da wieder abholte. Nach einem ähnlichen Unternehmen in einem Hochmoor bei Marienbad war dies mein...

Schnappschüsse

Foto hochladen
von Ulrich Kruggel
von Roland Horn
von Ulrich Kruggel
von Ulrich Kruggel
von Roland Horn
vorwärts
1 Bild

Der Rückfall in die „Politik der Stärke“. Der russische Verteidigungsminister antwortet auf von der Leyens Sprüche. 23

Ulrich Kruggel
Ulrich Kruggel | Dessau | vor 5 Tagen | 1619 mal gelesen

= Nirgendwo kann man die Restauration und Einfalt der Bundesregierung eindrucksvoller beobachten als in der Außen- und Sicherheitspolitik. Wir haben von 1949-1969 20 Jahre lang gebraucht, um vom Wahnsinn der Konfrontation und „Politik der Stärke“ auf Entspannung und Zusammenarbeit umzuschalten. 1969 erklärte der neugewählte Bundeskanzler Brandt, wir wollten ein Volk der guten Nachbarn sein. 1989 konnten wir die Ernte dieser...

  • ´Das Wort "Krieg" hörten wir in unseren Kindheitstagen nahezu täglich. Die toten Väter sah man in
    von Ulrich Kruggel | Dessau | am 15.08.2018 | 1 Bild
  • "Im Jahre 1909 wurde Yossi in einer sehr wichtigen Angelegenheit um Rat gefragt. Viele Angehörige
    von Ulrich Kruggel | Dessau | am 05.07.2018 | 6 Bilder
25 Bilder

Mit 79 noch einmal in Stolp (Pommern) -3- 2

Ulrich Kruggel
Ulrich Kruggel | Dessau | vor 1 Tag | 45 mal gelesen

Ustka (Stolpmünde) (Polen): Strand | Als mir meine Frau im vorigen Jahr den Vorschlag machte, meine Geburtsstadt Stolp in Hinterpommern, heute Slupsk an der polnischen Ostseeküste, während ihrer Abwesenheit zu einer REHA zu besuchen, überlegte ich nicht lange, sondern kaufte bald die Fahrkarte und machte mich im September 2017auf die lange Bahnfahrt von Dessau über Berlin und Stettin nach Stolp. Von dort waren es nur noch 17 km Busfahrt nach der Hafenstadt...

Knöllchen-Horst geht vor Gericht 3

Jürgen Schindler
Jürgen Schindler | Osterode am Harz | am 23.07.2010 | 856 mal gelesen

Osterode am Harz: Zentrum | Osterode am Harz ist ein idyllischer Ort im Südharz. Aber die Idylle trügt, lebt hier doch "Knöllchen-Horst" und der kennt keine Gnade. Jede noch so kleine Ordnungswiedrigkeit wird von ihm zur Anzeige gebracht. Und dabei hat es der Mensch schwer im Leben, wollte doch das Amt ihm keine Kamera für seine ehrenamtliche Tätigkeit bezahlen. Später weigerte sich das Ordnungsamt sogar, seine Anzeigen zu bearbeiten. Über 12.000...

2 Bilder

Was von dem, das übrig bleibt ... 5

Ulrich Kruggel
Ulrich Kruggel | Dessau | am 15.08.2018 | 77 mal gelesen

Zunächst nur dies Bild. Ein weiteres folgt, wenn dies nicht ausreicht.

1 Bild

Was braucht der Mensch, um glücklich zu sein? 5

Ulrich Kruggel
Ulrich Kruggel | Dessau | am 19.07.2018 | 350 mal gelesen

´Es ist eine uralte Frage, mit der sich in einer bekannten Geschichte ein Fischer und seine Frau herum  geschlagen haben. Sie wissen alle, wie die Sache ausgegangen ist. Dem Fischer wäre zu helfen gewesen, wenn ihn in seiner Hütte jener bunte Prospekt erreicht hätte, der mir in den Briefkasten flatterte. Dort stand dunkelblau auf weiß: "Welche Frau wünscht sich nicht elf Uhren, passend zum jeweiligen Outfit?" Ich bin...

  • "Stellen Sie sich vor, Herr Ulrich Kruggel:   *** € 500.000,- zu Ihrer freien
    von Ulrich Kruggel | Dessau | am 10.07.2018 | 1 Bild
  • Inzwischen erlebte ich eine Einflussnahme meiner Privatsphäre ! Durch den Versuch einer
    von JÖRG SEIDE | Dessau | am 05.11.2015
5 Bilder

W a r t e n 6

Ulrich Kruggel
Ulrich Kruggel | Dessau | am 21.07.2018 | 61 mal gelesen

"Vorigen Monat wartete ich auf ein verspätetes Flugzeug, unlängst habe ich auf dem Bahnsteig auf einen Zug gewartet, ein paar Tage danach stand ich mit meinem Auto im Stau und wartete, daß die Fahrbahn wieder frei würde. Wir wollen immer schneller vorankommen und erreichen oft das Gegenteil. Wir warten unentwegt. Schon der Start ins Leben beginnt mit Warten. Neun Monate warten wir, bis wir geboren werden. Die...

  • "Als ich Jerusalem besuchte, war ich in einer russisch-orthodoxen Kirche. Ich sah hinaus und
    von Ulrich Kruggel | Dessau | am 29.06.2018 | 14 Bilder
  • Ein Büschel Gras Endlos scheint das weiße Tuch, das der Flur die Grenzen nimmt. Leere Seiten
    von Ulrich Kruggel | Dessau | am 26.06.2018 | 2 Bilder
9 Bilder

Wie die Wolken wandern am himmlischen Zelt *, 5

Ulrich Kruggel
Ulrich Kruggel | Dessau | am 23.07.2018 | 90 mal gelesen

so steht auch mir der Sinn in die weite, weite Welt. (nicht nur im Mai!) * Aufnahmen am 16. und 17.Juli   vom Balkon aus

  • Die güldne Sonne / voll Freud und Wonne bringt unsern Grenzen / mit ihrem Glänzen ein
    von Ulrich Kruggel | Dessau | am 07.07.2018 | 7 Bilder
  • … auf dem Mist, ändert sich das Wetter oder - es bleibt, wie es ist. Nach mehreren sonnigen und
    von Ulrich Kruggel | Dessau | am 30.05.2018 | 10 Bilder
Boulevard, Bundesliga, Politik, Promi-News, Ratgeber, Sport und TV-Themen, die Regionen übergreifend großen Anklang finden: