Braunsbedra: Gedanken

1 Bild

Fotografen & Asylanten - Die Region und sich gegeneinander Entdecken 4

Krohn Jürgen
Krohn Jürgen | Braunsbedra | am 10.09.2015 | 104 mal gelesen

Habe da mal wieder eine Idee: Unsere Region benötigt zur Tourismusvermarktung ganz viele Fotos! Warum tun sich da nicht unsere vielen Fotografen und Hobbyfotografen mit Asylanten zusammen, die Freude am Fotografieren haben? Entdecken jetzt im Goldenen Herbst gemeinsam unsere Region und sich gegeneinander! Wir Fotografen, die Asylanten und unsere Region könnte davon profitieren. Ich habe da einige Digital-Kameras, die ich zur...

Nicht Wegwerfen sondern Reparieren ist angesagt 2

Krohn Jürgen
Krohn Jürgen | Braunsbedra | am 09.09.2015 | 47 mal gelesen

Reparatur Cafes finde ich toll, leider haben wir so etwas bei uns auf dem flachen Land nicht. Diese sind ein Anlaufpunkt für die Reparatur von elektrischen Geräten, die heute noch weggeworfen werden, da man keine Reparaturstelle findet. Ich selbst bastle immer wieder alleine rum und komm öfters mal nicht weiter, oder muss aufwendige Recherchen betreiben. Nun habe ich mir gesagt so kann es nicht weitergehen, wenn schon...

Nächstenliebe geht durch den Magen – „Integrationsprojekt Gastgeber gesucht“

Krohn Jürgen
Krohn Jürgen | Braunsbedra | am 16.02.2015 | 104 mal gelesen

In Merseburg ist gerade ein Projekt gestartet, bei dem sich Einheimische und Flüchtlinge beim gemeinsamen Essen miteinander bekanntmachen sollen. Eine gute Idee, denn erfolgreiche Integration kann nur dann funktionieren, wenn man bereit ist, den Anderen kennenzulernen. Dies wollen wir von geiseltalinfo.de mit unserem Projekt Geiseltaler-KochStory, bei der regionale Rezepte nachgekocht werden und dies fotografisch...

"Eine Region, die nicht besser werden will, ist ein kranker Körper" – ein paar Worte zum neuen Jahr 2

Krohn Jürgen
Krohn Jürgen | Braunsbedra | am 31.12.2014 | 102 mal gelesen

Wenn seriöse und staatstragende Regionalpolitiker; zu denen auch die Bürgermeister gehören, sich wie Feudalfürsten am Ende des 18. Jahrhunderts benehmen, Regenten, die ihre Macht und ihre Privilegien mit niemandem teilen wollen, wie in Besonderem unser Landrat Bannert, dann WIRKT sich dies negativ auf die Entwicklung und die Stimmung in unserer Region aus. Es zeigt sich zu oft der Hochmut des politischen Vormunds gegenüber...

5 Bilder

„Nie wieder Krieg!“ – In Gedenken an die Opfer der Bombenangriffe auf die Stadt Merseburg

Krohn Jürgen
Krohn Jürgen | Braunsbedra | am 08.12.2014 | 95 mal gelesen

Die Stadt Merseburg rief in Zusammenarbeit mit den Kirchen, dem Mehrgenerationenhaus, der Geschichtswerkstatt, dem Altstadtverein und Bürgern der Stadt Merseburg zu einer Gedenkveranstaltung in Gedenken an die vielen Opfer und die damalige Zerstörung der Bombenangriffe des 2. Weltkriegs auf. Unsere Liveredakteurin Kathleen Brehme war auf der Veranstaltung und hat dazu einen Bericht geschrieben und ganz viele Fotos...

Schallpegel birgt Auswirkungen für den Veranstalter - Auf Hörgefährdung muss hingewiesen werden!

Krohn Jürgen
Krohn Jürgen | Braunsbedra | am 02.12.2014 | 100 mal gelesen

Die Leser des Portals geiseltalinfo.de wissen, dass sich das Team immer wieder mit der Problematik eines zu hohen Schallpegels bei Veranstaltungen befasst, ein Thema, das leider noch nicht als solches erkannt und wahrgenommen wird in unserer Region. Veranstalter scheinen noch nicht erfasst zu haben welche Auswirkungen, insbesondere für sie dahinterstecken. Diese müssen sich aber nicht negativ auswirken, sondern können...

Veranstalter, Publikum und Musiker haben eine Verantwortung gegenüber jungen Musikern!

Krohn Jürgen
Krohn Jürgen | Braunsbedra | am 18.11.2014 | 97 mal gelesen

Mich lässt das Befassen mit dem Thema Verantwortung gegenüber jungen Musikern nach dem Erlebten mit der Band Inutero in der Musikfabrik einfach nicht los. Bei der Band handelt es sich um einen 17 jährigen Ausnahme Gitarristen, seinem Vater am Bass und deinem Drummer. Die Problematik die mich über das Thema Verantwortung nachdenken lässt, war die gesundheitsschädliche Lautstärke die von diesem Jungster ausging, die weit über...

Gedanken zum Bürgerreporter und den Bürgerportalen 2

Krohn Jürgen
Krohn Jürgen | Braunsbedra | am 05.11.2014 | 118 mal gelesen

Habe mir immer wieder Gedanken über uns sogenannte Bürgerreporter gemacht, zudem ja mz-buergerreporter versucht ihr stark angeschlagenes Boot wieder flott zu kriegen. Hab dazu auch im Internet recherchiert und folgende wiederkehrende Definition zu Bürgerreporter gefunden: „ Traurige Bezeichnung für Menschen mit zu viel Freizeit, einer Digitalcamera, einem selbstgebastelten Presseausweis, und dem unbändigen Verlangen danach...

Foto-Handling auf den Bürgerportalen noch zeitgemäß? 8

Krohn Jürgen
Krohn Jürgen | Braunsbedra | am 05.11.2014 | 136 mal gelesen

Wenn man im Internet nach einer Definition eines Bürgerreporters sucht findet man: „Der fleißige Bürgerreporter begibt sich morgens um Punkt 7.30 Uhr an den Rechner, um sinnfreie Bilder vom Vortag zu uploaden, um diese dann mit einem noch sinnfreieren Text zu versehen. Danach hängt er lauernd im Schlafanzug nach Kommentaren am Rechner. Typische Kommentare sind: Tolles Bild! Hast du ganz toll gesehen! Super! Wunderschön!...

Wenn Landstriche menschenleer werden 2

Krohn Jürgen
Krohn Jürgen | Braunsbedra | am 16.10.2014 | 105 mal gelesen

Der demografischen Wandel und den Wegzug von jungen Fachkräften und ganzen Familien wirkt sich schon lange negativ auf unsere Region aus. Und es wird noch krasser werden, die Grundstücks und Gebäudepreise werden sinken, es werden immer mehr Häuser leer stehen, die Dörfer werden unattraktiv, Schulen geschlossen werden. Gleichzeitig hat die Region mit der Rekultivierung der geschundenen Bergbauregion ein Geschenk bekommen,...

1 Bild

Die Plattenbau-Kirche

Krohn Jürgen
Krohn Jürgen | Braunsbedra | am 13.08.2014 | 53 mal gelesen

Schnappschuss

Zur Diskussion um den Fortbestand von myheimat 3

Krohn Jürgen
Krohn Jürgen | Braunsbedra | am 18.06.2014 | 128 mal gelesen

Heute Morgen habe ich einen Link zu einem Bürgerreporterbericht von Jens Schade aus Hannover reinbekommen der sich Gedanken um den Fortbestand von myheimat macht. Nachzulesen hier. Hierzu mische ich mich auch noch ein, da ich mir über Regional-Journalismus, egal ob Bürgerreporter oder mit Studium geadelte Redakteure enorm Sorgen mache, da die Medienvielfalt fast auf Null gesunken ist. In vielen Regionen sieht es doch so...

Facebook, die neuen Geheimbünde ohne Moral! 1

Krohn Jürgen
Krohn Jürgen | Braunsbedra | am 03.06.2014 | 95 mal gelesen

Facebook, die neuen Geheimbünde ohne Moral? Nun mit einem Fragezeichen? Ja, wir wollen hinterfragen was sich da momentan zusammenbraut, denn bei facebook findet man immer mehr geschlossene Gruppen, die ohne es irgendwo festgeschrieben zu haben ihre Mitglieder zur Verschwiegenheit über das Geschehen in diesen Gruppen verpflichten wollen. Von denen eine Großzahl über eine offene Gruppe geworben wurden, dann sich plötzlich in...

Bürgerreporter-Portale haben eine Verantwortung für ihre Bürgerredakteure! 3

Krohn Jürgen
Krohn Jürgen | Braunsbedra | am 05.02.2014 | 141 mal gelesen

Bürgerreporter-Portale haben eine Verantwortung für ihre Bürgerredakteure, die leider nicht von den beiden Bürgerreporter-Portalen in unserer Region so gesehen und umgesetzt wird. So wurde, bzw. wird es erlaubt, dass Bürgerreporter in Kommentaren als Faschisten bezeichnet werden. Rein sachliche Artikel und Berichte als ständige Hetze abgewürdigt werden. Wer hat da noch Lust überhaupt Artikel zu veröffentlichen, die von uns...

13 Bilder

Weihnachtsgefühle 1

Krohn Jürgen
Krohn Jürgen | Braunsbedra | am 23.12.2013 | 99 mal gelesen

Weihnachtsgefühle haben nicht immer was mit Nadeln und Weihnachtsliedern zu tun, nein da schlägt bei mir der Spät68er doch gewaltig durch, da sucht man auf youtube nach den passenden Seele fördernden Songs aus einer Zeit, in der man, ich noch jung war (körperlich) – geistig ist man es ja noch geblieben, oder? Was macht mein Herz für einen Sprung bei Alexis Corners Spoonful & Lining Track, oder Helmut Hattler von Kraan, der...