Beitrag weiterempfehlen

8 Bilder

Rückblick auf die Hüttenfahrt der Wedemärker NaturFreunde zum Arendsee

Ingrid Mehrmann | Arendsee (Altmark) | am 20.08.2017 | 55 mal gelesen

Arendsee (Altmark): Arendsee | Anfang August brach eine größere Gruppe von Wedemärker NaturFreunden zu ihrer jährlichen sogenannten Hüttenfahrt auf, in diesem Jahr in die Altmark. Ziel war das Naturfreundehaus Ferienland Arendsee in der Nähe von Salzwedel. Der Arendsee ist der größte und mit über 50 Metern auch tiefste See Sachsen-Anhalts. Entstanden durch Toteisablagerungen der vorletzten Eiszeit, vergrößerte er sich immer wieder durch sogenannte...