Anzeige

Mit dem Heimatbund 3 Tage ins Saarland. Teil 1.

Herr Schönemann versorgte uns gut.
Saarlouis: Mettlach | Pünklich um 6Uhr fuhr der Rinderbus los,doch in Langreder,Gehrden und am Zob in Hannover, stiegen auch noch ein paar Leute zu.Jetzt konnte die Fahrt ins Saarland beginnen.Nach längerer Zeit wurde angehalten und es wurde mitgebrachter Kuchen,von der Bäckerei Sprengel,ausgepackt,wie der schon duftete,Zucker,Streusel und Mandelkuchen,die Herr Schönemann für uns aufschnitt.Da wurde schnell zugegriffen,jeder wollte sein Stück abhaben.Dazu gab es Kaffee,herrlich.Die Fahrt ging weiter bis Mettlach,hier war ein Geschäft,welches verbilligte Artikel von Villeroy & Boch anbot,aufgesucht.Manches Teil wurde gekauft.
4 3
4
4
4 3
4 3
2 3
2 4
4
4
2 4
4 6
9
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
8 Kommentare
49.536
Christl Fischer aus Friedberg | 01.11.2015 | 21:13  
64.350
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 01.11.2015 | 23:18  
49.536
Christl Fischer aus Friedberg | 02.11.2015 | 14:41  
64.350
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 02.11.2015 | 16:08  
4.528
Marietta Heß aus Barsinghausen | 02.11.2015 | 16:30  
64.350
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 02.11.2015 | 21:58  
28.247
Shima Mahi aus Langenhagen | 02.11.2015 | 21:59  
64.350
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 02.11.2015 | 23:59  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.