Beitrag weiterempfehlen

1 Bild

EHEC infiziert Saarland

Mark Schmid | Neunkirchen/Saar | am 24.05.2011 | 2095 mal gelesen

Das Darmbakterium EHEC erobert Deutschland vom Norden her. Inzwischen hat das als "EHEC-Virus" bekannte Darmbakterium bereits das Saarland erreicht. Vier Menschen sind im kleinsten aller Bundesländer bereits infiziert. Drei EHEC-Patienten im Saarland liegen auf der Intensivstation. Wenn sie sich nicht gerade erbrechen oder die Stunden mit Durchfall auf der Toilette verbringen. Greift beim EHEC-Virus die Nebenwirkung HUS,...