Weiterbildung vor der Tür – Die Erfolgsgeschichte der Callcenter Akademie Saar

 

„Lernen, Entfalten, Ziele erreichen“ – Das ist das Motto der Callcenter Akademie Saar in Saarbrücken.

Gute, qualifizierte und vor allem motivierte Mitarbeiter sind das A und O für den Erfolg eines Unternehmens. Das hat die Callcenter Akademie Saar schon seit langem erkannt und es sich zur Aufgabe gemacht, interessierte Unternehmen im Saarland darin zu unterstützen einen soliden und zuverlässigen Stamm an Mitarbeitern aufzubauen. Die Mitarbeiter der Akademie helfen den Verantwortlichen der Unternehmen zum Beispiel unter den Punkten „Personalauswahl und Recruitment“ dabei ein Gefühl für eine gute Auswahl neuen Personals zu bekommen und den Umgang mit dem vorhandenen Personal so zu optimieren, dass eine Zufriedenheit auf beiden Seiten erreicht werden kann.
Dabei hat die Akademie jedoch nicht nur die Interessen der Unternehmen im Blick. Auch eine Unterstützung der Belange und Wünsche der Arbeitgeber sind ein wichtiger Punkt im Programm der Callcenter Akademie Saar. So bietet sie zum Beispiel Kurse und Lehrgänge an, die es Unternehmen ermöglicht ihre Angestellten in bestimmten Bereichen aus- und weiterbilden zu lassen. Die Angestellten sollen auf diese Weise die Chance erhalten, ihre eigenen Fähigkeiten zu erweitern und höhere Positionen innerhalb der Firma einnehmen zu können. In den letzten Jahren haben bereits viele saarländische Unternehmen das Angebot der Akademie in Anspruch genommen und einige Firmen haben die Zusammenarbeit sogar zu weitreichenden und erfolgreichen Kooperationen ausgeweitet.

Weiterentwicklung für alle

Eines dieser Unternehmen, ist die Firma Adler Werbegeschenke. Mit seinem Sitz in Saarbrücken liegt Adler im direkten Einzugsgebiet der Akademie und sowohl die Größe, als auch die vertriebliche Ausrichtung des Unternehmens, machen den Werbeartikelhersteller zu einem optimalen Partner der Callcenter Akademie. In diesem Jahr fand erstmals eine Kooperation zwischen der Callcenter Akademie Saar und Adlerwerbegeschenke statt. In Zusammenarbeit mit Jérôme Magierski, Leiter der Personalentwicklung bei Adler, führte die Akademie ein, bei Adler schon seit längerem erfolgreich durchgeführtes, Management Traineeprogramm (MTP) durch. Bei diesem Programm werden den Angestellten des Unternehmens wichtige Fähigkeiten aus dem Bereich Management vermittelt und sie lernen leitende Aufgaben innerhalb eines Unternehmens zu übernehmen. Das Besondere an dem Programm ist, dass prinzipiell jeder Mitarbeiter von Adler Werbegeschenke die Chance hat, an diesem Programm teil zu nehmen, ganz egal ob er zuvor in einem Bereich gearbeitet hat, der mit dem Thema Management in Verbindung steht, oder ob er beispielsweise aus der Produktion kommt. Voraussetzung ist lediglich eine fleißige und engagierte Arbeitsweise. Diese Auswahl macht sich bemerkbar. Die Teilnehmer des Programms glänzten fast ausnahmslos durch eine interessierte Haltung und gezieltes Arbeiten. Der Erfolg ist dementsprechend groß: Alle Adler-Mitarbeiter, die am MTB teilgenommen haben, haben die Abschlussprüfungen mit 90 Prozent bestanden.

Weiterbildung: gut für Firmen und Angestellte

Derartige Weiterbildungsmaßnahmen, wie sie von Adlerwerbegeschenke und der Callcenter Akademie Saar angeboten werden, sind jedoch nicht nur eine tolle Möglichkeit für Angestellte die Karriereleiter einige Sprossen weiter hinauf zu klettern. Auch die Unternehmen selbst profitieren davon, ihren Angestellten solche Angebote zur Verfügung zu stellen. Bieten Unternehmen ihren Mitarbeitern Chancen sich zu entwickeln und ihr Können unter Beweis zu stellen, arbeiten diese erwiesener Maßen deutlich fleißiger und effektiver. Das kommt zum einen durch eine allgemein höhere Zufriedenheit bei den Angestellten, zum anderen aber auch durch eine höhere Identifikation mit dem Unternehmen. Diese beiden Punkte sind eng miteinander verknüpft und mit die wichtigsten Faktoren für die Einschätzung der eigenen Arbeitsstelle und den Einsatz sowie die Leistung die dort erbracht werden. Ein Plus also sowohl für die Arbeitnehmer, als auch für die Arbeitgeber.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.