Anzeige

Nach Nina Dobrev: Ian Somerhalder lädt Fans zur Weinprobe ein

 Schauspieler und Tierliebhaber Ian Somerhalder kannst du jetzt treffen! Der “Vampire Diaries”-Darsteller lädt zwei Fans zu einem Dinner und einer Weinprobe ein. Hier findest du alle Informationen.

Mit seiner Rolle als Damon Salvatore verdrehte er nicht nur Nina Dobrev damals bei “Vampire Diaries” den Kopf sondern auch den zahlreichen Zuschauerinnen vor dem Bildschirm. Mittlerweile spielt er zwar nicht mehr den Vampir, ist bei seinen Fans aber keinesfalls unbeliebt. Ein Treffen mit Ian Somerhalder? Klingt fast zu schön um wahr zu sein, oder? Allerdings ist das nun möglich. Der Schauspieler postete auf seinem Instagram-Account ein Bild von sich und Weinreben. Dazu schreibt der 40-Jährige: “Ich glaube es wird Zeit. Du und ich gehen zur Weinverkostung in Kalifornien. Was denkst du?” Der Link, der in seinem Instagram-Account angegeben ist, führt zu einer Seite, wo mehr Informationen über einen Abend mit Ian aufgeführt sind.

Ian Somerhalder führt Fans aus

Und zwar handelt es sich um ein Gewinnspiel. Der Teilnehmer oder die Teilnehmerin muss Lose kaufen. Dabei können von 25 bis zu 50.000 Lose erworben werden. 25 Lose kosten 25 Dollar. 1.000 Lose kosten 50 Dollar und für 50.000 Lose müssen 5.000 Dollar gespendet werden. Dabei gehen die Einnahmen an die Ian Somerhalder Foundation. Eine Stiftung, die sich für Tiere und die Umwelt einsetzt. Ian hat diese selbst gegründet und setzt sich somit umso mehr für Tiere ein. Ihm ist es wichtig, dass die Projekte seiner Organisation einen positiven Einfluss auf die Erde haben. Also, für einen guten Zweck spenden und einen Abend mit Ian verbringen? Klingt doch toll! Alles was du für die Weinverkostung und das Abendessen machen musst, ist Lose kaufen, mit einer Menge Glück, könntest du und deine Begleitung Ian persönlich treffen! Übrigens, der Flug und das Vier-Sterne-Hotel werden für dich bezahlt.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.