Anzeige

Miss Germany 2019: Miriam setzt sich selbst keine Grenzen

Kann Miriam "Miss Germany 2019" gewinnen? (Foto: Misswahl_Patti1902_pixelio.de.jpg)

Bei der “Miss Germany” Wahl kann jede der Kandidatinnen zeigen, was sie kann und ihre Talente zum Vorschein bringen. Miriam aus dem Saarland weiß, sie kann es durch ihre gestalterische Art schaffen, alle von sich zu überzeugen.

Der Wettbewerb von “Miss Germany 2019” wird für einige Kandidatinnen eine große Herausforderung sein. Sarah Lombardi, Nikeata Thompson, Boris Entrup und Wolfgang Bosbach müssen erkennen, wer dem Druck der Misswahl standhalten kann. Die Saarländerin Miriam Cisse aus dem kleinsten Bundesland hat jedoch sehr große Träume und will den Sieg mit in ihre Heimat nehmen. Ist sie die Richtige für den Titel?

Miriam liebt die Kreativität

Die Misswahl-Kandidatin war in der Schule nie wirklich gut in Deutsch. Doch jetzt studiert die 22-Jährige Linguistik, Germanistik und Phonetik. Die Studentin weiß, dass die Sprache das wichtigste Mittel zur Kommunikation ist und liebt es, diese zu erforschen und auszudrücken. In ihrer Freizeit bastelt Miriam gerne an alten Möbelstücken herum oder renoviert ihr Zimmer nochmal um, um es persönlicher zu gestalten. Die Saarländerin lässt ihrer Kreativität einfach gerne freien Lauf und hofft, dass eben auch diese, ihr bei der “Miss Germany 2019” zum Erfolg verhelfen wird. Das wird sich am 23. Februar dann herausstellen.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.