Der Trimmpfad von Bauschheim

Links von der Straße findet man den Trimmpfad von Bauschheim.
Rüsselsheim am Main: Bauschheim | Einen Trimmpfad findet man im Rüsselsheimer Stadtteil Bauschheim. Dabei handelt es sich um einen klassischen Vita-Parcors, der im Wäldchen zwischen Rüsselsheim und Bauschheim liegt.

Bei einem Besuch am 7.8.2017 befand sich der Trimmpfad in gutem Zustand, auch wenn bei Station 6 der Pfahl mit dem Schild und bei Station 9 ein Wegweiser auf dem Boden lagen. Nicht nur Teile der Geräte, sondern auch die Schilder scheinen im Laufe der Zeit ausgetauscht worden zu sein. An den Stationen 8, 10 und 12 befinden sich jedoch keine Originalschilder mehr. Wahrscheinlich erfolgte bei diesen Schildern der Austausch zu einer Zeit, wo die Originale nicht mehr lieferbar waren - der Hersteller aus Dietzenbach hatte 2010 die Produktion eingestellt. In einigen Berichten über den Trimmpfad wird zudem die Anzahl der Stationen mit 18 angegeben. Möglicherweise fehlten zeitweise zwei Stationen, bis sie bei einer Reparatur wieder erneuert wurden.

Der Trimmpfad von Bauschheim befindet sich in ebenem Gelände. Er verfügt nicht über Zusatzschilder für spezielle Fortbewegungsarten (z.B. Gehen mit Beinspreizen rückwärts). Der Bauschheimer Rundweg vom Regionalpark Rhein-Main verläuft über einen Teil des Trimmpfads.

Früher gab es einen weiteren Vita-Parcours zwischen Rüsselsheim und Raunheim, welcher aber abgebaut worden ist.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.