Anzeige

Mit der Gondel zum Niederwalddenkmal. 5

Hier fahren die Gondeln ab.
Rüdesheim am Rhein: Niederwalddenkmal | Gut das zum Niederwalddenkmal eine Gondel fuhr,schön wie man über die Rebstöcke schwebte,auch die Aussicht war wunderbar.Oben angekommen,sahen wir uns erst einmal die ganzen Tafeln,die zum aufklären des Niederwalddenkmals waren, an.Dann sahen wir die Germania mit Kaiserkrone und Schwert, die hier auf den 38 m hohen Niederwalddenkmal, über den Rüdesheimer Weinbergen, thront.Sie symbolisiert die Gründung des Deutschen Kaiserreiches nach dem deutsch französischen Krieg 1870/71.Der Platz ist einer der schönsten Aussichtspunkte auf den Rhein und das Nahetal.Nachdem wir alles gesehen haben,ging es zu unserer Gruppe, wo wir ein leckeres Essen bestellten.Im Anschluß besuchten wir einen Weinkeller,wo wir noch gut bewirtet wurden.
2
2 3
2 4
2 2
3
2
2
2
2
2 3
2 4
2 3
2 4
3
5
3
4
4
2 4
3
2 3
3
2 3
3
2
1 2
17
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
8 Kommentare
7.015
Jost Kremmler aus Potsdam | 11.12.2016 | 20:20  
9.247
Hildegard Schön aus Barsinghausen | 11.12.2016 | 21:11  
63.956
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 11.12.2016 | 23:59  
2.469
Volker Harmgardt aus Uetze | 12.12.2016 | 01:21  
49.393
Christl Fischer aus Friedberg | 12.12.2016 | 13:00  
63.956
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 12.12.2016 | 14:19  
4.528
Marietta Heß aus Barsinghausen | 12.12.2016 | 23:44  
63.956
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 13.12.2016 | 08:49  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.