Anzeige

Justin Bieber Tattoo: Nach Selena Gomez zeigt er nackt seine ganzen Motive! UPDATE

Justin Bieber zeigt seinen nackten Oberkörper (Foto: Adam Sundana, flickr CC BY SA 2.0)

Justin Bieber zieht blank und zeigt der ganzen Welt, welche Tattoos seinen Körper verzieren. Das er wirklich so viele Motive unter der Haut trägt, das zeigte der Lover von Selena Gomez selten so offenherzig.

Während Selena Gomez gerade eher durch ihr Verhalten auf Instagram für Gesprächsstoff sorgt, macht Justin Bieber mit einem sehr freizügigen Foto, auf dem er halb nackt ist, von sich Reden. Der “Friends” Hitmaker hat sich im Vergleich zu früher ganz schön verändert. Während er bei “Baby” noch der niedliche Teenieschwar war, ist er mittlerweile ziemlich muskulös geworden. Da wird einem erst bewusst, wie viele Jahre zwischen seiner Debut-Single und der “Purpose Tour” doch liegen. 2018 ist JB auch ein ganz anderer Mensch geworden, denn seine Eskapaden und Skandale liegen nun eine ganze Weile zurück. Jetzt offenbarte der Ex von Hailey Baldwin, was er unter seinem Shirt so trägt..

Justin Bieber: Ein Kunstwerk auf zwei Beinen

Wusstet ihr, dass Justin Bieber so viele Tattoos auf dem Oberkörper trägt? Der Sänger hat sich in den letzten Jahren viele neue Bilder zugelegt. 2017 ließ er sich beispielsweise auch ein Tattoo, dass sich über den ganzen Bauch erstreckt, stechen. Damit bleibt nicht mehr viel Fläche, die frei für neue Motive ist, übrig. Auf dem Schnappschuss sieht man Biebs, dessen Freundin wieder Selena Gomez sein soll, mit einer Bibel auf dem Schoß. Seit wenigen Monaten hat der Kanadier nämlich zum Glauben gefunden und besucht regelmäßig den Gottesdienst. Ich bin froh, dass sich Justin endlich verändert hat. Nicht nur optisch ist er erwachsen geworden, sondern auch charakterlich. Er scheint endlich seine innere Mitte gefunden zu haben.

Kein Vergleich zu früher

Ich finde es erstaunlich, was Justin Bieber für eine Entwicklung durchgemacht hat. Vor ein paar Jahren war er noch der kleine Bubi, der mit seiner typischen Bieber-Friese die Teenies zum Kreichen gebracht hat und nun ist er ein richtiger erwachsener Mann geworden. Das hat auch die Öffentlichkeit erkannt, denn seine Musik ist mittlerweile in allen Altersklassen echt anerkannt. Mal sehen, wie sich der Kanadier, der durch Youtube berühmt wurde, in den nächsten Jahren weiterentwickeln wird. 

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.