Anzeige

..eigentlich ist es "nur" Sand...

Rostock: Pier 7 | ...der hier verbaut wurden.
Es sind ca. 350 Tonnen Sand die hier verbaut wurden. Der Sand stammt aus einer Sandgrube aus Niederlehme bei Berlin. Er hat eine eckige Konstruktur und hält somit besser als der Ostseesand, dessen Korn durch die Bewegung im Wasser rundliche Formen annimmt.
Neu in diesem Jahr ist eine farbige Sandfigur.
7
4
6
4
6
5
5
6
4
4
4
4
4
4
1 4
27
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
9 Kommentare
9.030
Barbara S. aus Ebsdorfergrund | 05.09.2018 | 18:53  
112
Marlies E. aus Altenroda | 05.09.2018 | 19:07  
16.529
Frank Werner aus Wernigerode | 05.09.2018 | 19:07  
10.148
Hildegard Schön aus Barsinghausen | 05.09.2018 | 19:51  
35.196
Eugen Hermes aus Bochum | 05.09.2018 | 20:51  
23.591
Kurt Battermann aus Burgdorf | 05.09.2018 | 22:03  
34.688
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 05.09.2018 | 23:29  
23.038
Elke Backert aus Hamburg | 06.09.2018 | 15:04  
10.148
Hildegard Schön aus Barsinghausen | 11.09.2018 | 22:14  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.