Anzeige

GNTM 2019: Verliebt sich Melissa in eine ihrer Konkurrentinnen?

Endlich kommt wieder "GNTM" im deutschen Fernsehen. Die Vielfalt der Kandidatinnen lag der Model-Mama Heidi Klum dieses Jahr besonders am Herzen. Die unterschiedlichsten Mädels, mit verschiedenen Vorlieben wurden für das erste Casting in die Show genommen.

“Germanys Next Topmodel” geht in die 14. Staffel. Auch in diesem Jahr gibt es wieder schöne, junge Mädchen, die ihren Traum verwirklichen wollen, auf den Laufstegen dieser Welt zu laufen. Die GNTM-Jury, rund um Heidi Klum, hat dieses Jahr ganz besonders darauf geachtet, Kandidatinnen mit Persönlichkeit auszuwählen. Denn im Modelbusiness ist man ohne diese so gut wie aufgeschmissen. Tatsächlich lassen sich auch einige Mädchen finden, die die Vielfalt der Show unterstreichen. Kandidatin Melissa zum Beispiel, liebt den außergewöhnlichen Stil. Sie könnte sich möglicherweise auch in eine ihrer Konkurrentinnen verlieben.


Melissa steht auf liebliche Frauen

Für die 22-jährige ist Mode nach eigener Aussage eine Form von Kunst. Durch die Mode hat Melissa die Möglichkeit sich auszudrücken. Die Blondine trägt zum Casting eine gelb-grüne Tarnhose und nennt sich selbst einen “Soldier”. Die “GNTM”-Kandidatin ist bisexuell und steht eher auf den lieblichen, unschuldigen Typ von Frau, der dennoch etwas Böses in sich hat. Dann wird es bei “Germany’s Next Topmodel” für die Kandidatin eine große Auswahl geben. Sich in eine ihrer Mitstreiterinnen zu verlieben, ist für das angehende Model ein verrückter Gedanke, doch auszuschließen ist es natürlich nicht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.