Anzeige

Tanzschule Möller schickt neue Trainerin aufs Parkett

Unsere "Neue" - Natascha (Bildmitte mit Blumen) versucht jetzt, uns die entsprechenden Schritte beizubringen. Die gesamte Sparte beteht aus 9 Paaren.
Ronnenberg: Weetzen | Nach ca. 20 gemeinsamen Jahren mit Jürgen haben wir eine neue Trainerin, ebenfalls von der Tanzschule Möller. Auf diesem Wege möchten wir uns bei Jürgen und seine unendliche Geduld bedanken und hoffen, dass die Zusammenarbeit mit Natascha wieder 20 Jahre dauern wird. Allerdings fangen wir donnerstags jetzt bereits um 19:00 Uhr an, tanzen aber weiterhin eine Stunde. Heute nun war unser erster gemeinsamer Abend mit Natascha. Zur Begrüßung gab es einen Blumenstrauß für Natascha und ein Glas Sekt für alle. Um Natascha den Einstieg in die Tanzsparte zu erleichtern, haben wir Namensschilder angesteckt, was sich als sehr hilfreich erwiesen hat. Und dann ging es auch schon los und es hat richtig Spaß gemacht. Zur Einstimmung haben wir einige Tänze vorgetanzt, damit sich Natascha von unserem Können ein erstes Bild machen konnte. Und danach haben wir mit Tango Grundkurs angefangen, weil allzu große Wissenslücken bei diesem Tanz herrschten. Diese Information sollte den Lesern Mut machen, bei uns in der Tanzsparte einzusteigen und ohne Gesichtsverlust gemeinsam mit uns das Tanzbein schwingen. Kommt also am kommenden Donnerstag um 19:00 Uhr in das ehemalige Gasthaus Lüerßen, Hauptstraße 21 in Weetzen, bringt einen Partner und einige Grundkenntnisse mit und los geht’s – wir freuen uns auf euch.
Gerd-Volker Weiden
Spartenleiter Tanzen
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.