Anzeige

Sylvesterschiessen der Schützengesellschaft Empelde von 1925 e.V.

v.l. Siggi Jänsch, Wilfried Breipohl
Ronnenberg: Sportparkrestaurant Empelde | Wie in den letzten Jahren zum Ausklang des Jahres fand wieder unser Sylvester Schiessen zahlreich mit den Kameraden der Reservistenkameradschaft Ronnenberg und den Mitgliedern der Schützengesellschaft Empelde statt.
Geschossen wurde 5 Schuss Revolver und 5 Schuss KK mit Zielfernrohr, sowie 5 Schuss KK sportlich. Nach 3,5 Stunden sportlichen Wettkampfes standen die Gewinner fest. Die Siegerehrung nahm dann der Sportleiter Wilfried Breipohl vor. Den Wanderpokal gewann Fritz Vornkahl von der RK Ronnenberg, der Jens Hommann von der Schützengesellschaft Empelde, auf den zweiten Platz verwies. Den Dritten Platz belegte Bernd Pomnitz ebenfalls von der Schützengesellschaft Empelde. Der alte Wanderpokal geht in Eigentum von Fritz Vornkahl über. Der Vorsitzende der RK Ronnenberg überreichte dem Sportleiter der Schützengesellschaft einen neuen Wanderokal, den Wilfried Breipohl, in Empfang nahm. Dieser wird ab nächsten Jahr als Wanderpokal ausgeschossen. Die Damen der Schützgesellschaft betreuten die Teilnehmer mit Kaffee, Würsten und Kartoffelsalat. An dieser Stelle sei Ihnen auch für die Arbeit gedankt. Im nächsten Jahr wird das Sylvesterschiessen am 30.12.2017 statt finden. An dieser Stelle noch allen Mitgliedern und Teilnehmern einen Guten Rutsch ins Jahr 2017.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.