Anzeige

Bürgermeisterkandidatin Stephanie Harms trifft David McAllister

Die CDU-Bürgermeisterkandidatin Stephanie Harms hat David McAllister bei einem Sommerfest in Hemmingen getroffen. „Wir kennen uns noch aus dem RCDS“, begrüßte der Landesvorsitzende der CDU David McAllister die Kandidatin persönlich. Beide waren während ihres Studiums in der Studentenhochschulgruppe des Ring Christlich Demokratischer Studenten (RCDS) in Niedersachsen aktiv und waren auch auf gemeinsamen Veranstaltungen in der Jungen Union.

„Die Kommunalpolitik war für mich eine große Leidenschaft und bildet das Fundament für meine landespolitische Arbeit in Hannover“, erklärt David McAllister in einem persönlichen Gespräch. Der frühere Ministerpräsident gab Stephanie Harms eine Empfehlung mit auf den Weg: „Politiker müssen den Mut haben, den Menschen die Wahrheit zu sagen.“

Die beiden waren sich einig, dass für das Amt des Bürgermeisters die fachliche Qualifikation selbstverständlich ist, aber auch kommunalpolitische Erfahrungen und der Kontakt zu den Bürgern eine wichtige Rolle spielen.

„Der Kontakt darf nicht nur während der Dienstzeit erfolgen und wenn man in der Stadt auch lebt, ist das Bürgermeisteramt kein Amt mit Feierabend.“, weiß Stephanie Harms. David McAllister wünschte der CDU in Ronnenberg viel Erfolg und teilte Stephanie Harms mit „Noch bist Du Bürgermeisterin i.L., das heißt in Lauerstellung. Am 22. September 2013 ändert sich das.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.