Anzeige

SoVD besuchte die Waldapotheke

Der Sozialverband Ronnenberg hatte sich diesmal anstatt seiner Fahrradtour etwas anderes einfallen lassen. Bei gutem Wetter mit angenehmen Temperaturen sind 14 Teilnehmer in Ronnenberg in den Deisterexpress gestiegen. Dort wurden sie von sechs Mitgliedern freudig begrüßt, die schon in Empelde zugestiegen waren. In Kirchdorf stieg die Gruppe aus und wanderte zur Waldapotheke. Dort waren in der Zwischenzeit 20 Autofahrer eingetroffen und warteten gespannt auf die müden Wanderer. Die waren aber so lustig unterwegs, dass sie noch 10 km hätten wandern können.
In der herrlichen Umgebung schmeckten Kaffee und Kuchen und auch Schinkenplatten hervorragend. Auch ein kleiner Regenschauer konnte uns nichts anhaben. Gemeinsam machten wir uns um 17.00 Uhr dann wieder auf den Weg in Richtung Bahnhof.
Abschließend erinnerte Renate Mentner an das Gartenfest, das am 31. August stattfindet und zu dem noch Anmeldungen entgegengenommen werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.