Anzeige

SoVD besuchte die Landesgartenschau in Bad Essen

Mit einem Tagesausflug besuchte der SoVD OV Rbg. die Landesgartenschau in Bad Essen. Wie immer hatten wir auch Glück mit dem Wetter, sodass wir im Sonnenschein die vielen Blumenrabatten und angelegten Gartenvorschläge bewundern konnten. Die Anlage ist auf zwei separaten Flächen angelegt, die durch einen Shuttle-Bus-Verkehr miteinander verbunden sind. Im oberen Teil war vor allen Dingen das Gradierwerk eine Augenweide. Viele nahmen sich die Zeit und atmeten in aller Ruhe die salzhaltige Luft ein. Besonders sehenswert war ein altes Hallenbad, das zu einem Blumenhaus umfunktioniert wurde. Leider hatten aber die Blumen im Freiland auch unter dem schlechten Wetter der vergangenen Tage gelitten. Auf dem Buspark-platz standen auch noch große Pfützen. Große Neugierde verursachte eine Teilnehmerin, die sich als Andenken eine große Zinkbadewanne für ihren Garten mitgenommen hat. Als wir in Ronnenberg ankamen, staunten alle, dass die Wanne sogar in einem Polo transportiert werden konnte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.