Anzeige

Peter Orloff und der Schwarzmeer Kosaken-Chor in Empelde

Wann? 31.10.2010 18:00 Uhr

Wo? Ev. luth. Johanneskirche Empelde, Hallerstraße 3, 30952 Ronnenberg DE
1
  Ronnenberg: Ev. luth. Johanneskirche Empelde | Helmut Winzer jun. ist es im Autrag der ev.-luth. Johanneskirchengemeinde gelungen, Peter Orloff und den Schwarzmeer Kosaken-Chor zu einem Auftritt in Empelde zu verpflichten!

SONNTAG, 31. OKTOBER 2010 um 18 UHR

Der Vorverkauf hat begonnen.
18,50 Euro (VVK) / 20,00 Euro (Abendkasse)

Ein Großteil des Erlöses kommt der Gemeindearbeit der ev.-luth. Johannes-Kirche Empelde zu gute.

Info-Telefon: 05 11 / 262 01 83



Vorverkaufsstellen:

Salge am Schwarzen Bär, Falkenstr. 2, 30449 Hannover, OT Linden

Toto-Lotto Badenstedt, Badenstedter Str. 204, 30455 Hannover, OT Badenstedt

Freizeitheim Weiße Rose, Mühlenberger Markt 1, 30457 Hannover, OT Mühlenberg

Plumhoff-Empelde, Berliner Str. 19, 30952 Ronnenberg, OT Empelde

Biolandhof Maage, Hermann-Löns-Str. 18, 30952 Ronnenberg, OT Benthe

Der Buchfink, Lange Reihe 6, 30952 Ronnenberg

Buchhandlung Lesezeichen, Steinweg 10a, 30989 Gehrden

Im Gegensatz zu den unzähligen Don Kosaken-Chören, die sich auf den legendären Serge Jaroff und dessen Don Kosaken berufen, haben die Schwarzmeer Kosaken – auch wenn sie von der begeisterten Presse schon als „legitime Nachfolger der legendären Don Kosaken„ bezeichnet wurden - ihre eigene, ebenfalls glorreiche Vergangenheit. Damals gab es nur einen Serge Jaroff und parallel dazu nur einen Schwarzmeer Kosaken-Chor; heute gibt es viele Don-Kosaken-Chöre, aber nach wie vor nur einen Schwarzmeer Kosaken-Chor .
Peter Orloff der das Ensemble mit dem legendären, erstmals im Jahre 1938 verwendeten Namen seit 1993 mit großem Erfolg führt. Bereits von 1958 bis 1967 sang die spätere Schlagerlegende in der damaligen Formation als jüngster Solist aller Kosakenchöre der Welt. Begeisterte Pressestimmen dokumentieren beeindruckend die Ausnahmestellung, die Peter Orloff als Solist des Chores damals wie heute innehat.
Die große Vergangenheit, zu der er selbst beigetragen hat, ist indes für Peter Orloff nur eine historische Fußnote im Vergleich zu seinem Anspruch, dass der Schwarzmeer Kosaken-Chor unserer Tage das führende Ensemble seiner Art ist. Keine Revival-Truppe, sondern die Königsklasse seines Genres. So „bewies„ – um ein paar aktuelle Presse-Zitate zu verbinden – „der charismatische Ataman…Publikumsmagnet…Peter Orloff, selbst ein hervorragender Solist…dass seine Truppe zu Recht Weltruf genießt…Sängerisch vollkommen, wurde die viel gehörte Meinung widerlegt, dass viele gute Solisten noch keinen guten Chor ergeben. Die Sänger des Schwarzmeer Kosaken-Chores sind das eine wie das andere in wahrer Vollkommenheit…Eine unheimliche Faszination, ein besonderer fast unbeschreiblicher Zauber, dem sich keiner entziehen konnte, ging von dem Auftritt des berühmten Schwarzmeer Kosaken-Chores aus….Man versteht die Sprache nicht, hört aber mit dem Herzen Klänge unwirklicher geheimnisvoller Schönheit, die von Glaube, Liebe, Hoffnung und Frieden künden…Orloff’s Wunderchor – Stimmen so groß und schön wie Russland…eine Legende auf Reisen.!„ Zahlreiche begeisternde Fernsehauftritte unterstreichen den Ruf des Schwarzmeer Kosaken-Chores als herausragendes Kosaken-Ensemble unserer Zeit!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.