"Ottomar von Reden" trifft "Scabbard"

Bis auf den letzten Platz besetzt
Ronnenberg: Sportplatz | Bei herrlichem Sonnenschein und kühlen frühlingshaften Temperaturen trafen sich der“ Musikzug der Schützengesellschaft Ottomar von Reden“ aus Gehrden und die „Country Music and More Band Scabbard“ aus Bennigsen auf der Anlage der Sportgemeinschaft 05 Ronnenberg an der Ihmer Landstraße zur traditionellen „Maifeier“.
Über viele Stunden hinweg unterhielten die beiden Kapellen die zahlreich erschienenen Besucher mit ihren abwechslungsreichen Programmen.
Unter großem Applaus und unter den Klängen des von Justus Wilhelm Lyra aus Gehrden komponierten „Mai Liedes“ erfolgte das Aufstellen des im vergangenen Jahr angeschafften neu gestalteten Maibaums.
In fröhlichen Runden wurden vom Vormittag bis in die Nachmittagsstunden unter Anderem interessante Gespräche über das am Vorabend stattgefundene Fußballspiel zwischen Borussia Dortmund und Real Madrid geführt. Auch das Spiel am Abend des 1. Mai von Bayern München gegen Barcelona sorgte für genügend Diskussionsstoff.
Die“ kleinen Besucher“ hingegen tummelten sich auf der Hüpfburg oder versuchten ihre fußballerischen Qualitäten auf dem B-Platz zu testen.
Der regionale Fußballsport lieferte an diesem Tag erfreuliche Ergebnisse für die Sportgemeinschaft 05 Ronnenberg und löste zusätzliche Debatten aus.
Die 3. Herrenmannschaft, die leider ihr Spiel nicht verlegen konnte, gewann am Nachmittag das Heimspiel gegen Gleidingen mit 3:1, während zuvor hatte die 2. Herrenmannschaft im Auswärtsspiel Gehrden mit 1:0 besiegte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.