Anzeige

Frauen des SoVD feierten Buß- und Bettag

In fröhlicher Runde hatten sich wieder 30 Frauen des SoVD OV Rbg. getroffen, um den Buß- und Bettag traditionell mit einem Wurstessen zu begehen. Die Frauensprecherin Ellen Riggert stellte dabei fest, dass statt der Wurst- immer mehr Käseplatten gegessen werden. Renate Mentner gab zum Schluss bekannt, dass die erste Wanderung in diesem Winter nach Benthe zum Gasthaus Fellersmann unternommen wird.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.