Ein Tag am Rande des Deisters

Einige Teilnehmerinnen/-nehmer der Fahrradtour vor dem Start
Ronnenberg: Sportplatz | In diesem Jahr fand der jährliche Fahrradausflug der Tennissparte bei trockenem Wetter, aber leider etwas bewölktem Himmel statt. Diese „Wetterlage“ trübte die gute Stimmung der 16 Sportlerinnen und Sportler aber nicht.

Nach der ca. 25 km langen hügeligen und teilweise anstrengenden Hinfahrt, die über Weetzen, Bredenbeck, Argestorf und Wennigsen führte, trafen alle Radler wohlgelaunt in der „ Wald-Apotheke“ in Barsinghausen ein. Die Erholungsphase mit kühlen Getränken und einem reichhaltigen Mittagessen dauerte nur kurz und schon machten sich die Teilnehmer wieder auf die 15 km lange Rückfahrt.

Während der Tour waren, wie in den Vorjahren, „sportliche und geistige Aufgaben“ - zwei Wurfspiele und ein Quiz rund um die Orte am Deister -zu lösen.

Bei inzwischen herrlichem Sonnenschein wurde zum Tourabschluss mit Siegerehrung das "Alte Gericht" in Ronnenberg angesteuert.
Hier klang der Tag in fröhlicher Runde aus.

Da alle Räder vor Tourbeginn auf „Fahrtauglichkeit“ geprüft wurden, blieben wir glücklicherweise von Reparaturen während des Ausfluges verschont.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.