Anzeige

Der Sozialverband Ronnenberg (SoVD) veranstaltete einen Spielenachmittag

Bei herrlichem Sommerwetter veranstaltete am Mittwoch den 14. Juni 2017 der Sozialverband Ronnenberg (SoVD) an der Gaststätte des Sportvereins Weetzen einen Spielenachmittag.
Der Einladung von Organisatorin Helga Berger sind ca. 50 Mitglieder aus Ronnenberg und Gehrden zu Kaffee und Kuchen (es gab wieder den von Frau Kühl selbst gebackenen Kirschkuchen und Rhabarberkuchen) gefolgt.
Nachdem alle von Kaffee und Kuchen gesättigt waren, wurden auf der Terrasse die Spiele vorbereitet. Im Angebot waren:
• Eierlaufen: Der Spieler musste mit einem Strohhalm einen Tischtennisball ansaugen und um den Spieletisch laufen ohne dass der Ball herunterfällt.
• Enten schießen: Der Spieler muss mit einem Spielzeuggewehr Plastik Enten abschießen.
• Tischcurling: Die Spieler müssen mit Curling Kugeln auf einem Spieleplan dargestellte Felder treffen.
Nachdem alle Spieler jeweils drei Durchgänge absolviert hatten, wurden die Aufzeichnungen ausgewertet und die jeweiligen ersten Drei Plätze mit Präsenten geehrt.
Anschließend wurde von den Gastwirten ein Grill angeheizt und Steaks, Würstchen und Kartoffelsalat angeboten.
Alle Teilnehmer des Spielenachmittags waren nicht nur wegen des herrlichen Sommerwetters zufrieden, sondern auch wegen der gelungenen Organisation durch Helga Berger und Ihre Mitstreiter.

Die nächsten Aktionen:

Am Mittwoch 21. Juni 2017 trifft sich die Männergruppe um 14 Uhr bei Hans Mentner zu einer Radtour zum Wiesendachhaus in Laatzen.

Am Mittwoch 28. Juni 2017 trifft sich um 14 Uhr an der Sparkasse in Ronnenberg die Rad- und Wandergruppe zu einer Radtour. Das Ziel wird noch bekannt gegeben.

Am Mittwoch den 19. Juli trifft sich die Männergruppe um 14 Uhr bei Hans Mentner zu einer Radtour nach Bischofshol.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.