Anzeige

Der SoVD feierte sein Gartenfest

Herta Meyer und Heiner Bock
Der Sozialverband (SoVD) OV Ronnenberg feierte nach einem Jahr Pause wieder sein Gartenfest. Im letzten Jahr musste das Gartenfest dem 60 jährigen Jubiläum weichen. Deshalb freuten sich auch schon die Mitglieder auf das diesjährige Sommerfest. Wir hatten darauf verzichtet Prominenz einzuladen, weil die Kapazität irgendwann erschöpft ist und wir den Mitgliedern den Vorzug geben wollten. Leider fing es am Vormittag an zu regnen. Dadurch blieben doch einige zu Hause. Die werden es sicherlich bereuen wenn sie hören wie schön es war. Es gab wieder ein Kuchenbuffet, das von den Frauen gespendet war. Ein Alleinunterhalter sorgte für die richtige Stimmung. Toll waren die Einlagen von Herta Meyer und Heiner Bock, die wirklich für Lachsalven sorgten. Es war eine gute Reklame für ihre „Ronnenberger Bühne“. Nachdem der Grill angeschmissen wurde, es gab wieder leckere Würstchen und Steak und natürlich selbstgemachten Kartoffelsalat. Bernd Berger hatte es sich nicht nehmen lassen 30 kg Kartoffelsalat herzustellen. Das Pellen der Kartoffeln hat allerdings seine Frau übernommen. Jeder Teilnehmer hatte am Eingang eine Nummer bekommen und alle waren gespannt darauf wofür. Nach dem Essen wurde dann die erste Nummer gezogen. Die Glückliche wurde als erste Gartenkönigin des SoVD gekrönt und natürlich dafür geschmückt. Ein König kam natürlich auch noch dazu. Beide mussten dann auch unter dem Jubel der Anwesenden ein Tänzchen wagen, was zur Ermunterung für andere war auch das Tanzbein zu schwingen. Die Stimmung war ganz hervorragend. Helga Berger kündigte dann noch unsere nächste Fahrt nach Bad Essen zur Landesgartenschau an. Sie findet am Mittwoch, den 01. September 2010 statt. Es kostet für die Fahrt und den Eintritt 32,00 €. Anmeldungen nimmt Helga Berger Tel. 9927 entgegen.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Calenberger-Zeitung | Erschienen am 02.09.2010
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.