Anzeige

Wanderung zum Langweiher

Ausgangspunkt der Wanderung ist der Teich beim Klosterparkplatz.
Roggenburg: Langweiher | An einem heißen Augusttag eine Waldwanderung; kann das eine gute Idee sein?

Wo es doch im Wald nur so wimmelt von blutsaugenden Ungetümen, die sich rüsselschwingend auf alles stürzen, was bei "3" nicht auf dem Baum ist?

ES KANN!

Wir konnten unser Glück kaum fassen. In Roggenburg fanden wir einen großteil wunderbar schattigen Weg der vom Klosterparkplatz durch den Ort und entlang eines Waldrandes zu einem Weiher führt, dem ruhig gelegenen Langweiher, in dem man sogar baden kann.

Unterwegs sind wir wundervollen Lichtspielen begegnet.

Auch Boote gibt es dort. Der Montag ist allerdings ein besonderer Tag!

Das Wichtigste aber: Uns ist kein einziges blutsaugendes Ungeheuer begegnet.
2 7
6
7
8
1 7
8
2 8
2 7
6
5 8
10
7
7
2 6
4 4
18
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
12 Kommentare
12.672
Margit A. aus Korbach | 09.08.2016 | 13:26  
18.608
Basti Σr aus Aystetten | 09.08.2016 | 13:29  
22.017
Katja W. aus Langenhagen | 09.08.2016 | 13:31  
18.608
Basti Σr aus Aystetten | 09.08.2016 | 13:34  
3.654
Heinz Barisch aus Bobingen | 09.08.2016 | 17:04  
18.608
Basti Σr aus Aystetten | 09.08.2016 | 17:14  
28.656
Silvia B. aus Neusäß | 09.08.2016 | 17:17  
18.608
Basti Σr aus Aystetten | 09.08.2016 | 17:21  
38.990
Eberhard Weber aus Laatzen | 09.08.2016 | 19:32  
18.608
Basti Σr aus Aystetten | 09.08.2016 | 19:35  
45.525
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 25.09.2016 | 21:08  
18.608
Basti Σr aus Aystetten | 25.09.2016 | 21:37  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.