Das Atelier-Theater-Obersthausen gibt ein Gastspiel in Jügesheim

Rodgau: Haus der Begegnungen | Nach der erfolgreichen Premiere im letzten Herbst gibt das Atelier-Theater-Obertshausen ein Gastspiel im Haus der Begegnungen der Kolpingfamilie Jügesheim.
Gespielt wird das Stück Angelino-Engel fallen weich. Eine Komödie von Reiner Woop

Angelino ist mit einem Auftrag unterwegs. Durch ein Missgeschick ist er jedoch etwas verwirrt. Michel Cordennier könnte wirklich Hilfe gebrauchen. Er ist ein Casanova, ein Dieb und immer in dubiose "Geschäfte alle Art" verwickelt. Doch anstatt zu helfen, bringt Angelino sein Leben noch mehr durcheinander. Ist er überhaupt an der richtigen Adresse? Es gibt da nämlich noch eine junge Frau: Michelle Corday.

Reservierung und Informationen :
atelier-theater-obertshausen@web.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.