Zeugnisse alte Industriekultur mit dem Schienenbus entdecken

Aufgrund der hohen Nachfrage bietet der Förderverein Eisenbahn
Rinteln-Stadthagen (FERSt) mit dem historischen Schienenbus am
11.11.2018 noch einmal eine Sonderfahrt zu den Spuren der einst
blühenden wirtschaftlichen und industrieellen Tätigkeit entlang der
Strecke an. In der Zeit von 9 bis 16:30 Uhr werden nach einem Rundgang
im Bahnhofsbereich Rinteln Nord u. a. der Abzweig zum Steinbruch
Steinbergen, Bad Eilsen mit den Resten der Strecke des "Eilser Minchen",
der Anschluss zur ehemaligen Obernkirchener Glasfabrik Heye, das
Georgschachtgelände mit der Modellanlage des MEC Stadthagen und das
Dampfeisenbahngelände Stadthagen West angefahren. Aufgrund örtlich
teilweise unbefestigten Bodens wird den Fahrgästen zu festem Schuhwerk
geraten. Zu den Sehenswürdigkeiten werden wieder Ulrich Tack (FERSt) und
zeitweise Prof. Dr. Karl-Heinz Schneider fachkundige Erläuterungen
geben. Ein Mittagsimbiss ist im Fahrpreis von 35 Euro pro Person
enthalten. Buchung und Platzreservierung sind möglich per Email an
touristikzentrum@westliches-weserbergland.de oder telefonisch unter
05751 / 403 980.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.