Anzeige

Büchner lässt grüßen

„Friede den Hütten, Krieg den Palästen!“ Links: Kirchbauernhütte in Münsingen-Hundersingen auf der Schwäbischen Alb. Rechts: Schloss Ludwigsburg
Riedstadt: Geburtshaus |

„Friede den Hütten, Krieg den Palästen!“



„Friede den Hütten, Krieg den Palästen!“ – Mit diesem Schlachtruf der französischen Revolutionsarmee von 1792 beginnt 1834 Georg Büchners revolutionäres Manifest „Der Hessische Landbote“.

Das kurze Leben des Georg Büchner
2
2
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
7.176
Romi Romberg aus Berlin | 30.12.2017 | 11:26  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.