Mainz: Kultur

Persönliche EIgnung für den liturgischen Dienst

Verrat den Verrätern
Verrat den Verrätern | Mainz | am 20.03.2020 | 11 mal gelesen

Einführung liturg. Mitarbeiter Manuel Haugwitz-Amthor als Kommunionhelfer in Weiterstadt? Eine Hilfe zur Entscheidung, NICHT zur Kommunion zu gehen ...

Warum aus dem Bistum Mainz austreten?

Verrat den Verrätern
Verrat den Verrätern | Mainz | am 09.03.2020 | 19 mal gelesen

Es ist nur ein Karnevalsverein, nur weniger lustig.  Es ist ein sehr schlechter Arbeitgeber mit mobbenden Vorgesetzten, z. B. Karl Baumann.  Es verschleudert Kirchensteuermittel Es duldet Missbrauch und schützt die Täter (Rühl aus Bad Nauheim) Vetternwirtschaft (Hüser, Brantzen)  uvam

Bistum Mainz verschleudert Kirchensteuermittel für Pfarrhaussanierung in Weiterstadt

Verrat den Verrätern
Verrat den Verrätern | Mainz | am 07.03.2020 | 25 mal gelesen

Wir sprechen hier von einem Sanierungsstau über mindestens 20 Jahre in Höhe von ca. 400 000 Euro! Das ist Ihr Geld als KirchensteuerzahlerIn! Erstaunlich, was sich das Bistum noch leisten kann, wo doch für manches Missbrauchsopfer noch nicht einmal 1 Euro lockergemacht wird. Besonders perfide ist es allerdings, wenn Herr Kohlgraf Missbrauchsopfer missbraucht, um missliebige Pfarrer auf widerliche Weise "zu entsorgen", von...

7 Bilder

Achtung Achtung ! Sondersendung im ZDF !

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Mainz | am 06.09.2019 | 104 mal gelesen

Mainz: ZDF | Am 4.September 2019 präsentierte uns das zweite deutsche Staatsfernsehen  die Sondersendung  Stunde der Entscheidung und somit erreichte die das gebührenfinanzierte Fernsehen einen weiteren Tiefpunkt.  Bisher dachte man ja für 17,50 € kann man keinen schlechteren Gegenwert bekommen, aber  in diesen Tagen ist nichts mehr unmöglich in Deutschland. Seit nunmehr 4 Jahren wird präsentiert und möglichweise manipuliert, man...

1 Bild

Ich bin die Auster!

Martin Wimmer
Martin Wimmer | Weißenfels | am 24.08.2019 | 28 mal gelesen

Weißenfels: Geleitshaus Museum Weißenfels | „In zwei Wochen werde ich siebenundzwanzig. Schaffe ich es noch rein in den berühmten Club? Was kann ich noch schnell tun, um unsterblich zu werden, für den Fall, dass ich vielleicht sterbe? Gehe ich zum Theater, zum Fernsehen? Lasst mich einen Bestseller schreiben! Lasst mich komponieren! Sind nicht Geld und Ruhm der Sinn des Lebens? Ich will endlich mal ‘ne Auster schlürfen! Oder bin ich selbst eine Auster? Bin ich selbst...

1 Bild

Akuthilfe in Form von Sachspenden für Kinder: DIREKT FÜR KINDER gGmbH wird mit 1.000 Euro durch die Town & Country Stiftung gefördert 1

Tower PR
Tower PR | Mainz | am 19.07.2019 | 56 mal gelesen

Mainz: Direkt für Kinder gGmbH | Die DIREKT FÜR KINDER gGmbH ist ein Akuthilfe-Programm, welches Kinder und Jugendliche, die sich in finanzieller Not befinden, mit Hilfe von Sachspenden unterstützt. So können monatlich zwischen zwanzig und dreißig Kinder mit dem Notwendigsten ausgestattet werden. Für ihr bemerkenswertes Engagement erhielt die Einrichtung eine Förderung in Höhe von 1.000 Euro von der Town & Country Stiftung. „Die Unterstützung der DIREKT FÜR...

1 Bild

Auszeit für Familien mit schwer erkrankten Kindern: McDonald’s Kinderhilfe Stiftung wird mit 1.000 Euro durch die Town & Country Stiftung gefördert

Tower PR
Tower PR | Mainz | am 02.07.2019 | 31 mal gelesen

Mainz: Ronald McDonald Haus Mainz | Die McDonald’s Kinderhilfe Stiftung erhielt für ihr bemerkenswertes Engagement für Familien mit schwer erkrankten Kindern eine Förderung in Höhe von 1.000 Euro von der Town & Country Stiftung. Das von der Stiftung betriebene Ronald McDonald Haus Mainz bietet Eltern, deren Kinder im Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin der Universitätsmedizin Mainz behandelt werden, einen Rückzugsort vom Klinikalltag. Im Ronald McDonald...

1 Bild

Country-Christmas-Party 1

Fred Weidler
Fred Weidler | Rümmelsheim/Burg Layen | am 15.06.2019 | 21 mal gelesen

Rümmelsheim: Troll-Bühne | Schnappschuss

1 Bild

Buchpremiere in Mainz: Constance Fenimore Woolson. Eine Lesung in der Rheingoldhalle

Frieda Duhl
Frieda Duhl | Mainz | am 09.05.2019 | 341 mal gelesen

Mainz: Rheingoldhalle | Die amerikanische Autorin Constance Fenimore Woolson liegt erstmalig in deutscher Fassung vor. Buchtitel: "Fräulein Kummer". Eine Lesung in der Rheingoldhalle Mainz bringt die Autorin dem Lesepublikum näher. Der Calambac Verlag betritt literarisches Neuland und übersetzt als erster deutschsprachiger Verlag eine der bekanntesten Kurzgeschichten der amerikanischen Autorin Constance Fenimore Woolson: "Fräulein Kummer"....

Und sie bewegt sich doch? Zumindest in Köln...

Verrat den Verrätern
Verrat den Verrätern | Mainz | am 20.03.2019 | 27 mal gelesen

Während im Mainzer Bistum aus Sicht der Opfer sexueller Übergriffe "alles beim Alten" zu bleiben scheint, macht der als so "konservativ" verschriene Kölner Erzbischof Woelki offenbar Ernst und zieht den Düsseldorfer Stadtdechanten ab. Immerhin. Auch wenn es schon der zweite Vorwurf gegen den Kleriker ist und man sich fragen kann, warum in den 1990er Jahren nicht anders gehandelt wurde und nicht gleich staatsanwaltschaftliche...

Bischof K´s Erben: Neue Besen kehren gut?

Verrat den Verrätern
Verrat den Verrätern | Mainz | am 09.03.2019 | 37 mal gelesen

Von wegen. Na ja, zunächst einmal hat der neue Mainzer Bischof schon mächtig aufgeräumt, was längst überfällig war, hatten sich im Bistum Mainz unter Lehmann infolge der vielen kleinen "Bistümer" im Bistum mit ihren "Pseudobischöfinnen und -Bischöfen" kleine und größere Patronate/Matronate herausgebildet. Das Bistum war in kardinalsroter Lähmung gefangen und ignorierte mit halbherzigen "Strukturreformen" die...

Weltgebetstag

Verrat den Verrätern
Verrat den Verrätern | Mainz | am 01.03.2019 | 15 mal gelesen

Was soll man davon halten, wenn eine Gemeinde, die den Bischof des Pfarrers beim Mobbing unterstützt, heute den Weltgebetstag in "ökumenischer Gemeinschaft" begeht? Allen, die daran teilnehmen, müsste jedes Wort und jedes Lied eigentlich im Hals / im Herz steckenbleiben, kann doch an einem solch durch Feindschaft vergifteten Ort so ohne weiteres nichts mehr stattfinden, was sich als "Gottesdienst" bezeichnen ließe. Wo Gift...

Ranghoher Kardinal "entlassen"

Verrat den Verrätern
Verrat den Verrätern | Mainz | am 16.02.2019 | 24 mal gelesen

16 Februar 2019, 10:02 Papst entlässt Ex-Kardinal McCarrick aus Klerikerstand! 'Missbrauch' in der kath. Kirche- Zum ersten Mal ein Kardinal aus den USA suspendiert! Vatikan (kath.net/pl) Der Vatikan veröffentlichte heute folgendes Bulletin: „Am 11. Januar 2019 erließ das Congresso der Kongregation für die Glaubenslehre am Ende eines Strafverfahrens ein Dekret, in dem Theodore Edgar McCarrick, emeritierter Erzbischof...

1 Bild

Holland-Griff: SO - einfach - retten Kfz-FahrerInnen das Leben von Radfahrenden m_w

BLOG des ADFC Langenhagen - rauf aufs Rad!
BLOG des ADFC Langenhagen - rauf aufs Rad! | Mainz | am 24.10.2018 | 47 mal gelesen

Mainz: ZDF | Video. Im Video: Öffnen mit Kultur: SO - einfach - vermeiden Kfz-FahrerInnen die schweren DOORING-Unfälle bei Radfahrenden! WiSo Zum ZDF-Video: https://www.facebook.com/ZDF/videos/170983783824519

1 Bild

Begegnung am Kriegerdenkmal 3

Carolin Olivares Canas
Carolin Olivares Canas | Mainz | am 26.04.2018 | 144 mal gelesen

Die Geschichte von Paula Dreysers neuem Roman beginnt im deutsch-amerikanischen Milieu im Mainz der Siebzigerjahre und erstreckt sich über mehrere Jahrzehnte bis in die Gegenwart. Leseprobe aus "Woodstock ist nicht alles" April 1977, Mainz-Bretzenheim Das Denkmal des knienden Soldaten, der mit dem Stahlhelm in den gefalteten Händen in die Ferne blickte, glänzte in der Sonne. »Das sind die Inschriften mit den Namen der...

1 Bild

Eine Göttliche, depressiv – Filmbesprechung „3 Tage in Quiberon“, D/A/F 2018

Martin Wimmer
Martin Wimmer | Mainz | am 14.04.2018 | 26 mal gelesen

„Ich bin eine unglückliche Frau von zweiundvierzig Jahren und heiße Romy Schneider.“ Dieser Satz fasst Emily Atefs Film über die berühmte Schauspielerin zusammen, die ein Jahr vor ihrem Tod einen Stern-Reporter zum ausführlichen Interview in ihrer bretonischen Entgiftungsklinik empfängt. Um sich zu entblättern, um sich zu inszenieren, um sich und ihre Mitmenschen auf eine gemeinsame Achterbahnfahrt zu nehmen. Alles in...

2 Bilder

Hintersinn und Laune bei Harald Martenstein Lesung in Mainz

Erich Neumann
Erich Neumann | Mainz | am 12.04.2018 | 72 mal gelesen

Mainz: Frankfurter Hof | Seiner Heimatstadt erwies Harald Martenstein mit seiner Lesung am 11. April im Frankfurt Hof die Referenz. In diese wolle er – so seine erste augenzwinkernde Anmerkung an den nahezu restlos gefüllten Saal – anfangs politisch brisant starten und erst später moralisch verwerflich werden. Dabei könne er letztgültig beantworten und Widerspruch zulassen; der aber nicht kommen werde legte er nach. Das Handy werde er bewusst an und...

3 Bilder

Dämonen-Lesung mit Jürgen Domian

Erich Neumann
Erich Neumann | Mainz | am 10.04.2018 | 68 mal gelesen

Mainz: Frankfurter Hof | Eine Meisterleistung vollbrachte das Veranstalter-Team um Jürgen Domian, als nach 2 Absagen seine Lesung Dämonen am 06. April im Frankfurter Hof in Mainz stattfand und dazu 3 Bestuhlungspläne miteinander kombiniert werden mussten, was zur vollsten Zufriedenheit der knapp 300 BesucherInnen erfolgte.Der vor Allem über das nach ihm selbst benannte und zwischen 1995 und 2016, also über 20 Jahre mit mehr als 20.000 Interviews...

1 Bild

Ich bin die Auster!

Martin Wimmer
Martin Wimmer | Mainz | am 23.03.2018 | 23 mal gelesen

Mainz: P1 Philosophicum Johannes Gutenberg-Universität Mainz | So viele Casting-Agenturen - und Spielberg hat mich immer noch nicht angerufen?! Kommt nach Mainz zur Premiere meines absolut brandneuen Soloprogramms, bevor ich damit auf eine dreieinhalbjährige Welttournee gehen werde mit Stationen in Anklam, Trinidad & Tobago, Lampukistan und natürlich am Off-off-off-off-off-off-Broadway. Es könnte ganz ulkig werden. Ach, und bevor er mich verklagt: "Nach einer Idee von Jonathan Giele."

1 Bild

Ich bin die Auster!

Martin Wimmer
Martin Wimmer | Mainz | am 23.03.2018 | 27 mal gelesen

Mainz: P1 Philosophicum Johannes Gutenberg-Universität Mainz | So viele Casting-Agenturen - und Spielberg hat mich immer noch nicht angerufen?! Kommt nach Mainz zur Premiere meines absolut brandneuen Soloprogramms, bevor ich damit auf eine dreieinhalbjährige Welttournee gehen werde mit Stationen in Anklam, Trinidad & Tobago, Lampukistan und natürlich am Off-off-off-off-off-off-Broadway. Es könnte ganz ulkig werden. Ach, und bevor er mich verklagt: "Nach einer Idee von Jonathan Giele."

1 Bild

Weihnachten 1978: Ein GI zu Besuch

Carolin Olivares Canas
Carolin Olivares Canas | Mainz | am 15.12.2017 | 185 mal gelesen

Weihnachten 1978: Die achtzehnjährige Lydia kann es kaum glauben. Ihre Eltern haben ihren amerikanischen Freund, einen GI, stationiert in den Lee Barracks, für Heiligabend eingeladen. Ob alles gutgeht? Leseprobe aus "Calling USA" von Paula Dreyser Die Familie empfing Steve freundlich. Lina erzählte ihm sofort von ihrem Mann, der am Ende des Zweiten Weltkrieges noch gefallen war. Lydia blieb kaum Zeit für die...

2 Bilder

Isländische Weihnachtsfeen 4

Carolin Olivares Canas
Carolin Olivares Canas | Mainz | am 09.12.2017 | 113 mal gelesen

Eine etwas andere Weihnachtsgeschichte einer Mainzer Textarbeiterin. Die Idee kam mir vor kurzem, inspiriert von vielen, vielen Gesprächen mit meiner Friseurin. Iris Sveinsdottir ist Isländerin und betreibt seit 1991 Friseursalons in Mainz. Seit Jahrzehnten unterhalten wir uns - über alles Mögliche. „Nein, also wirklich. Das geht doch nicht!“ Fassungslos schüttelte Tante Iris ihre schulterlangen blonden Haare. Sie war...

1 Bild

Der "Keller für Kenner" bei Michels - das neue Programm ist da

Carolin Olivares Canas
Carolin Olivares Canas | Mainz | am 24.11.2017 | 59 mal gelesen

Mainz: Weinhaus Michel | Im Weinhaus Michel geht es bekanntermaßen rund, im Lokal, in der Lounge und im "Keller für Keller". Bissje Kulduä - Theater, Musik, Lesungen - dabei gut essen und gut trinken. Was will der Mainzer mehr? Im Programm für das erste Halbjahr 2018 ist ganz sicher für jeden etwas dabei. (Foto: Autorin Paula Dreyser und Jürgen Kolb, Sprecher beim Hessischen Rundfunk bei einer szenischen Lesung mit Zeitreise im April 2017)

1 Bild

Filmbesprechung „Mord im Orient-Express“, USA/UK 2017

Martin Wimmer
Martin Wimmer | Mainz | am 15.11.2017 | 72 mal gelesen

Die 30er Jahre. Glitter, Glamour, Mord und Totschlag: Der legendäre belgische Meisterdetektiv Hercule Poirot kehrt seit langer Zeit auf die große Leinwand zurück. Regisseur Kenneth Branagh, der zugleich den Poirot spielt, präsentiert eine sehenswerte neue Verfilmung des gleichnamigen Kriminalromans von Agatha Christie. Poirot reist 1934 mitten im Winter im Luxuszug namens Orient-Express von Istanbul nach London. Zu den...

1 Bild

Fassenacht im Schatten des Doms – Ribanna fährt lieber Auto

Carolin Olivares Canas
Carolin Olivares Canas | Mainz | am 13.11.2017 | 110 mal gelesen

Die fünfte Jahreszeit hat begonnen. Fast kommt sie mir wie der Dom, schon immer da gewesen, ein fester Pfeiler in meinem Leben. Geändert hat sich das Drumherum: mehr Essen und Trinken, größeres Angebot, lauter – bunter – toller. Na ja! Früher gab es von allem weniger und es war trotzdem schön … Da fällt mir etwas ein: Fassenacht 1969. Ihre Knie wackeln immer noch. Carolin fährt gerne Riesenrad, aber wenn es stoppt und...