offline

Helmut Feldhaus

5.417
myheimat ist: Rheinberg
5.417 Punkte | registriert seit 04.10.2020
Beiträge: 199 Schnappschüsse: 2 Kommentare: 1.667
Folgt: 0 Gefolgt von: 11
1 Bild

Eilmeldung: Berlin ist die einzige deutsche Stadt mit über einer Million Einwohnern - bisher gefälschte Einwohnerzahlen? (Glosse) 8

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Rheinberg | vor 2 Tagen | 144 mal gelesen

Bis vor kurzem hieß es noch, Deutschland hätte vier Städte mit über einer Million Einwohnern, nämlich Berlin, Hamburg, München und Köln. Stimmt nicht! Meine Recherchen in amtlichen Statistiken haben nun ergeben, dass da ein Irrtum vorliegt. Einzig die Bundeshauptstadt Berlin besitzt mehr als eine Million Einwohner. 2020 waren es dort 1,8 Millionen Einwohner. Hamburg verzeichnet für 2019 dagegen nur 904.000 Einwohner und...

1 Bild

????????????????????? 3

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Rheinberg | vor 2 Tagen | 42 mal gelesen

Angela Merkel (Geschichte) - Armin Laschet (Fehltritt) - Armin Merkel (unglaubwürdig) - Olaf Scholz (abgeschlagen) - Olaf Merkel (Treffer) - Wahlen - Olaf Esken?

1 Bild

Liebe Myheimatler, wie haltet ihr's im Rückblick mit mir, mit eurer Angela Merkel? 8

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Rheinberg | vor 3 Tagen | 97 mal gelesen

Zu dieser in den Mund gelegten Frage: Sechszehn Jahre Angela Merkel im Kanzleramt. Eine Krisenkanzlerin, wie oft zu hören ist. Eine Frau mit Machtbewusstsein. Ohne emotionale Ausbrüche. Teflonbeschichtet. Von den einen bejubelt, von anderen gehasst, von vielen geachtet oder einfach nur registriert.   Jetzt tritt sie ab, die Pastorentochter, aus dem Osten kommend, schon früh den Westen des Landes bewundernd, nach der...

1 Bild

Nach 16 Jahren Angela Merkel könnte Rot-Grün-Rot Deutschland im Hinblick auf Erkenntnis guttun 22

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Rheinberg | vor 4 Tagen | 257 mal gelesen

In den letzten 16 Jahren stellte die Union mit Angela Merkel die Kanzlerin, zumeist in einer Regierungskoalition Union-SPD, unterbrochen durch Union-FDP. Der Ausgang der bevorstehenden Bundestagswahlen ist ungewiss, verschiedenste Koalitionen sind optional. Von Richtungsstreit ist oftmals die Rede, was ich den Grünen abnehme, aber ansonsten geht es m.E. hauptsächlich um Macht der Macht willen. Rot-Grün-Rot hat reale...

1 Bild

Trielle, Vierkämpfe - Hilfe! Wen soll ich wählen? Oder soll ich gar nicht wählen gehen? Es wäre das erste Mal. 1

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Rheinberg | am 13.09.2021 | 50 mal gelesen

Ja, ja, ja, ich interessiere mich für Politik! Und ich verfolge die Trielle der CDU (Union), SPD und der Grünen sowie die Vierkämpfe der CSU (Union), der FDP, der AfD und der LINKEN. Und ich stelle fest: Die Vierkämpfe heute im ZDF (Schlagabtausch) und anschließend in der ARD (Vierkampf) waren nach meinem Eindruck sachlich konkreter und klarer als die Trielle. Ich will bei der Wahl nicht nach Sympathie entscheiden, sondern...

1 Bild

Vor über einem Monat habe ich mich zurückgezogen und muss jetzt feststellen: Sogar gedanklicher Austausch zu den Bundestagswahlen findet auf myheimat nicht statt! 16

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Rheinberg | am 09.09.2021 | 227 mal gelesen

Unser Deutschland, unsere Heimat, und wie es mit ihr weitergeht, Stichwort Bundestagswahlen, ist auf myheimat kein Thema. Bemerkenswert! 

1 Bild

TSCHÜSS: Ich ziehe mich, zumindest vorläufig, zurück 12

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Rheinberg | am 03.08.2021 | 243 mal gelesen

Nachdem ich im Lokalkompass NRW's keine Perspektive mehr gesehen hatte und mich da komplett habe löschen lassen, habe ich den Wechsel zu myheimat vollzogen. Dort bin ich nun seit zehn Monaten tätig, stelle aber eine ähnliche Agonie wie im LK fest, wenn auch noch nicht ganz so weit fortgeschritten. Ich bin schlichtweg ernüchtert. Das hat in mir den Entschluss reifen lassen, mich auch hier auf myheimat zurückzuziehen. Ob...

1 Bild

Kommentar: Die Deutschen, ihre Frustration und Einigelung 6

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Rheinberg | am 30.07.2021 | 170 mal gelesen

Deutschland in eigenartiger, womöglich bedenklicher Gemengelage: - Der Coronaentscheidungen der Politik scheint die Bevölkerung allmählich überdrüssig, Corona ohnehin. Dabei hatte man doch gehofft, mit den Impfstoffen sei alles vorbei. Ist es aber nicht, oder soll es nicht sein. Viele Menschen halten sich inzwischen die Ohren zu. - Und die Bedeutung des Klimawandels? Angesichts des wechselhaften Wetters in Deutschland...

1 Bild

Was ist Myheimat? Eine subjektive Einschätzung zwischen Resignation und Hoffnung 3

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Rheinberg | am 27.07.2021 | 116 mal gelesen

Myheimat, ein Bürgerportal für Lokalnachrichten und Gedankenaustausch von Bürgern vor Ort. So war es ursprünglich wohl angedacht. Hat offensichtlich nicht funktioniert. Viel zu wenige und oftmals irrelevante Lokalmeldungen, die auch selten gelesen werden. Lokale Diskussionen? Fehlanzeige. Myheimat ohne Chance gegen die Lokalpresse und örtliche Facebookgruppen. Dennoch lebt das Portal, wenn auch auf bescheidenem Niveau....

1 Bild

Goethes Gedankenanstoß - für wen? 5

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Rheinberg | am 23.07.2021 | 94 mal gelesen

Wandrers Nachtlied           Johann Wolfgang von Goethe Über allen Gipfeln Ist Ruh', In allen Wipfeln Spürest du Kaum einen Hauch; Die Vögelein schweigen im Walde. Warte nur! Balde Ruhest du auch.

1 Bild

Pingdemie und Pandemie - dass die Römer spinnen, weiß man seit Asterix - aber jetzt spinnen wohl auch die Briten 3

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Rheinberg | am 22.07.2021 | 166 mal gelesen

Die Inzidenzzahlen in Großbritannien liegen viel höher als in Deutschland. Aber dennoch wurden die üblichen Coronamaßnahmen in Großbritannien aufgehoben. Stichwort: GB als Versuchslabor. In Deutschland, wo die Infektionslage viel besser aussieht, bleibt man vorsichtiger. Ein eingebauter Stolperstein in der britischen Politik erweist sich nun aber als kuriose Erscheinung. In Großbritannien wird der Begriff Pandemie derzeit...

2 Bilder

Info: Die Klimaschutzpläne unserer Parlamentsparteien im groben Überblick 17

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Rheinberg | am 19.07.2021 | 198 mal gelesen

Die Rheinische Post hat kürzlich einen Überblick über die nach der Bundestagswahl angestrebte Klimapolitik der einzelnen Parteien des deutschen Bundestags veröffentlicht, den ich hier zur Information wiedergebe: "Unwetter in Deutschland, extreme Hitze in Nordamerika und dem Irak, Waldbrände in Frankreich und Zypern - diese jüngsten Phänomene zeigen einmal mehr die Brisanz des Klimawandels auf. Umso mehr stellt sich die...

1 Bild

Die Politiker da oben, alles Dilettanten! Und dann noch die grüne Politik, wie fürchterlich! 82

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Rheinberg | am 16.07.2021 | 742 mal gelesen

Die Politiker da oben, alles Dilettanten! Und dann noch die grüne Politik, wie fürchterlich! Dieses Denken ist auf myheimat, in Beiträgen und in Kommentaren, reichlich vertreten. Mit dem Aluhut auf dem Kopf zur Abwehr jeglicher Zweifel wird emsig Stimmung gemacht. Man versucht, sich lustig zu machen über grüne Politik, man versucht, sie verächtlich zu machen. Als wäre grüne Politik der Untergang Deutschlands. Dabei ist...

1 Bild

Könnte das Wetter den Ausgang der Bundestagswahlen maßgeblich beeinflussen? 6

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Rheinberg | am 14.07.2021 | 103 mal gelesen

Tief Bernd, recht stationär wahrscheinlich wegen des abgeschwächten Jetstreams, eine vermutete Folge des Klimawandels, bringt Deutschland Starkregen und Überflutungen, während sich an der nordamerikanischen Westküste eine Hitzewelle hält, womöglich auch auf den schwächelnden Jetstream zurückzuführen. Das kann Auswirkungen auf die im September bevorstehenden Bundestagswahlen haben. Warum? Sollte nach der momentanen...

1 Bild

Gendersternchen, Gendergap, Binnen-I schon bald wieder Geschichte? 20

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Rheinberg | am 13.07.2021 | 356 mal gelesen

Trotz des breiten Unmuts in der Bevölkerung über die Blüten der Political Correctness und insbesondere der Gendersprache entwickelt die Umwandlung unseres Sprachgebrauchs eine ungeahnte Dynamik. Gendersternchen, Gendergap, Binnen-I, über die sich so viele aufregen, könnten schon bald wieder Geschichte sein. Manch einer wird jetzt aufhorchen, eine Rolle rückwärts vermuten und denken: Gott sei Dank, ist dieser Zauber doch bald...